Ausbildung Fremdsprachenkorrespondent (schul.) (m/w)

Euro Akademie Mainz
Mainz
http://www.euroakademie.de/de/standorte/mainz.html
Unternehmensprofil


Ausbildungsbeginn
29.08.2016
Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Ihr Sprachtalent für den beruflichen Erfolg nutzen

Sie lieben Fremdsprachen? Sie suchen einen Beruf, der up to date ist? Bei der Euro Akademie finden Sie bundesweit freie Ausbildungsplätze.

“Nice to meet you“, “enchanté de vous rencontrer” oder „encantado“: Telefonate, Meetings und Verhandlungen in Englisch oder Französisch, aber auch Spanisch gehören in unserer globalisierten Welt zum Berufsalltag.

In der Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten an der Euro Akademie lernen Sie alles, was wichtig ist. Wir bauen Ihre fremdsprachlichen Kompetenzen aus und bringen Sie in Sachen betriebswirtschaftliches Know-how und IT auf den neuesten Stand.

Als Fremdsprachenkorrespondent erledigen Sie den fremdsprachigen Schriftverkehr und übernehmen einfache Übersetzer- und Dolmetscherarbeiten. Sie betreuen ausländische Gäste und Geschäftspartner und repräsentieren die Firma im Ausland. Außerdem bearbeiten Sie kaufmännische Vorgänge, erledigen allgemeine Bürotätigkeiten mit modernster Technik für Bürokommunikation, organisieren und managen Termine.

Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und sprachbegabt? Sie freuen sich darauf, in einem internationalen Unternehmen zu arbeiten? Mit einer Entscheidung für die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten bei der Euro Akademie sind Sie auf dem besten Weg in eine erfolgreiche Karriere.

Bei allen Fragen zu dieser Ausbildung beraten Sie unsere Mitarbeiter an der Euro Akademie vor Ort gerne persönlich.

Besonderheiten


Voraussetzungen

Sie interessieren sich für die Kommunikation in verschiedenen Sprachen und möchten in der Wirtschaft arbeiten?
Dann ist die Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondent an der Euro Akademie vielleicht das Richtige für Sie.

Als Fremdsprachenkorrespondent stehen Sie in ständigem Kontakt mit internationalen Geschäftspartnern und Kunden. Das setzt eine hohe Serviceorientierung, gutes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen voraus, fordert von Ihnen aber auch Sensibilität und interkulturelle Kompetenzen im Umgang mit den unterschiedlichen Sitten und Gebräuchen der jeweiligen Zielländer.

Die Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondent ist landesrechtlich geregelt. Vielerorts benötigen Sie für die Aufnahme dieser Berufsausbildung den mittleren Bildungsabschluss mit guten bis sehr guten Leistungen in den belegten Fremdsprachen und Deutsch. Doch einige Bundesländer fordern auch die Fachhochschulreife. Informieren Sie sich bei unseren Mitarbeitern der Euro Akademie, welchen Abschluss Sie für den von Ihnen gewünschten Ort benötigen.

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Fremdsprachenkorrespondent (schul.) (m/w)

Kernaufgaben

Sie beherrschen in der Regel 3 Fremdsprachen und führen Handelskorrespondenzen nach gegebenen Stichworten und Entwürfen durch. Hauptsächlich üben sie sachbearbeitende Tätigkeiten aus, die kaufmännische Kenntnisse erfordern.

Besonderheiten

Dauer
  • 2 Jahre (mit mittlerem Bildungsabschluss)
  • 1 Jahr (mit Abitur/ Fachhochschulreife und bei entsprechenden Vorkenntnissen)

Bewerbung an


Jetzt bewerben http://www.euroakademie.de/de/standorte/mainz/ansprechpartner.html
Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Zeugnis

Kontakt


Frau Hildegard Duffner
E-Mail schreiben
Schulleitung
06131 58844-0
ANZEIGE

Weitere Angebote