Ergotherapieschule Lippoldsberg

Bachelor of Science Ergotherapie (m/w/d) inkl. Ausbildung Ergotherapeut/-in (WFOT) (schul.) 2021

34399 Wesertal
01.04.2021
Schulische Ausbildung

Auch in Corona-Zeiten setzen wir weiterhin auf Ausbildung und freuen uns auf Ihre Bewerbung zum Ausbildungsstart im April 2021!

Bewerbungen sind in gewohnter Weise, gerne online, jederzeit möglich!



Schon während Ihrer Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/-in beginnen Sie parallel das Studium, welches dann im Anschluss an das Staatsexamen mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) an der HAWK abgeschlossen werden kann.

Schulische Ausbildung

Nach einem kurzen Einführungsmodul erlernen Sie in gemeinsamen, semesterübergreifenden Unterrichtsmodulen im ersten und zweiten Semester die medizinischen Grundlagen für Ihre Berufsausübung. Damit Sie gut auf die nachfolgenden fachpraktischen Ausbildungsabschnitte vorbereitet sind, werden Ihnen im zweiten sowie im vierten Semester die speziellen theoretischen und behandlungsspezifischen Grundlagen für die jeweiligen nachfolgenden fachpraktischen Ausbildungsabschnitte vermittelt. Das letzte Semester dient der Zusammenführung der Unterrichtsinhalte, deren Vertiefung und Ihrer Vorbereitung auf das Staatsexamen. 

Fachpraxis 
In der Fachpraxis kooperieren wir neben unserem Krankenhaus mit qualifizierten Partnereinrichtungen im Umkreis der Schule. Jeder fachpraktische Ausbildungsabschnitt wird durch den Dozenten der Schule begleitet, der auch den vorbereitenden Unterricht erteilt hat. Zwei Unterrichtstage pro fachpraktischen Ausbildungsabschnitt dienen dem Austausch über die fachpraktischen Erfahrungen. Des weiteren finden mindestens zwei Besuche des zuständigen Dozenten statt. 

Duales Studium: 
Schon während der Ausbildung Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie studieren

Das seit 2001 bestehende Kooperationsmodell der HAWK mit dreizehn Berufsfachschulen verzahnt die Ausbildungssysteme und führt zum Abschluss Bachelor of Sience (B.Sc.) und ab dem Wintersemester 2014/15 auch zum Bachelor of Arts (B.A.) Bildungswissenschaften in den Gesundheitsfachberufen.
Die Studierenden lernen im dualen Studium, sich Wissen selbstorganisiert anzueignen. Sie setzen sich mit ihrer eigenen und den anderen Berufsgruppen auseinander, gewinnen Einblicke in die Betriebswirtschaftslehre sowie in die Gesundheitswissenschaften und vertiefen den Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens. Die Veranstaltungen der beiden Module finden an den Berufsfachschulen sowie als Studientage an der Hochschule statt.

Zugangsvoraussetzungen für eine Ausbildung zum Ergotherapeuten/ zur Ergotherapeutin sind:
Eine abgeschlossene Realschulbildung, eine andere gleichwertige Ausbildung oder eine nachdem Hauptschulabschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer (Nachweis erforderlich)

Zugangsvoraussetzung für das duale Fachhochschulstudium Bachelor of Science Ergotherapie:
Die Hochschulzugangsberechtigung


Gebühren für das Studium
Pro Semester fällt ein Gasthörerbeitrag von 80€ an. Insgesamt sind es ausbildungsbegleitend 320€.

An unserer Schule besteht mit dem Ausbildungsbeginn im Oktober 2019 eine grundsätzliche Schulgeldfreiheit, d.h. es wird weder ein monatliches Schulgeld noch ein Sachkostenbeitrag erhoben.

Studienverlauf
Die Module im 1. Studienabschnitt erstrecken sich über zwei der drei Ausbildungsjahre. Die erfolgreiche Teilnahme an der Zusatzlehre wird mit einem Zertifikat bescheinigt. Nach der Bewerbung an der Hochschule kann der 2. Studienabschnitt (Semester 4 bis 6) ohne eine Aufnahmeprüfung im Vollzeitstudium an der Hochschule angeschlossen werden.

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

ärztliches Attest,amtlich beglaubigte Abschrift des Personalausweises, von ihnen handschriftlich ausgefüllter schulüblicher Bewerbungsbogen

Ergotherapieschule Lippoldsberg

34399 Wesertal
Ergotherapie 2 Angebote am Standort
Herr Marc Roders

Herr Marc Roders

Schul- und Ausbildungsleitung
05572 / 41-1781
E-Mail anzeigen