Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d) Start: August 2022

Dynamit Nobel GmbH ES

51377 Leverkusen
01.08.2022
Duale Ausbildung

Die Dynamit Nobel GmbH ES ist ein Tochterunternehmen innerhalb der französischen Novasep Gruppe. Novasep beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter an 9 Standorten auf 3 Kontinenten. Am Standort Leverkusen produzieren wir ein breites Spektrum chemischer Spezialprodukte, unter anderem für die Pharma- und Elektroindustrie.Bild

Wir legen großen Wert darauf, Jugendliche frühzeitig für das Unternehmen zu begeistern und zugleich das Interesse für die Naturwissenschaften zu wecken.

Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d) Start: August 2022


Chemikanten und Chemikantinnen (m/w/d) steuern und überwachen bei uns Maschinen und Anlagen für die Herstellung sowie das Abfüllen chemischer und pharmazeutischer Erzeugnisse. Sie nutzen in zunehmendem Maße Computertechnik, um chemische Prozesse und Produktionsanlagen zu steuern. Dabei wird ihr spezielles Wissen und Können genutzt, um die Produktionsvorgänge sicher, umweltgerecht und exakt nach den Vorgaben zu gestalten. Der Beruf verbindet Naturwissenschaften, Verfahrenstechnik sowie EDV- und Automatisierungstechnik mit handwerklichen Fähigkeiten. Die Dauer der Berufsausbildung beträgt regulär dreieinhalb Jahre, kann bei entsprechender Leistung jedoch verkürzt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie an einer Ausbildung zum/zur Chemikant/in (m/w/d) interessiert sind und mindestens über einen guten Hauptschulabschluss verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie die letzten beiden Zeugnisse).

Vergütung: 1. Lehrjahr: 1.071,34 € | 2. Lehrjahr: 1.168,34 € | 3. Lehrjahr: 1.233,34 € | 4. Lehrjahr: 1.316,34 €

Bewerbungen nehmen wir bevorzugt per E-Mail entgegen: ausbildung@novasep.com

Dynamit Nobel GmbH ES
Herr René
BoßmannKalkstr. 218
51377 Leverkusen
Telefon: 0214/357-196
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d) Start: August 2022 Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d) Start: August 2022
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Hauptschulabschluss
  • Freie Ausbildungsplätze: 1
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.071,34 €
    • 2. Lehrjahr: 1.168,34 €
    • 3. Lehrjahr: 1.233,34 €
    • 4. Lehrjahr: 1.316,34 €
  • Referenz-Nr: AUBI-263984 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
Kalkstraße 218
51377 Leverkusen
Dienstleistungen und Technologien für die Biowissenschafts- und Chemieindustrie 2 Angebote am Standort

Herr René Boßmann

0214/357-196
E-Mail anzeigen