Ausbildung Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4
53113 Bonn (Standort auf Karte anzeigen)
https://www.bundesnetzagentur.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
bis 12.10.2018

Ausbildungsinhalte


Bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen sind an den Stand­orten Bonn und Mainz im Sommer 2019 mehrere Ausbildungsplätze für den Beruf

Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement 

zu besetzen.

Die Bundesnetzagentur ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundes­ministeriums für Wirtschaft und Energie. An insgesamt acht Standorten werden im Rahmen der eigenen Nachwuchs­gewinnung derzeit über 140 Auszubildende und Studierende in unterschiedlichen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen beschäftigt.


Informationen zur Ausbildung
Die Bundesnetzagentur bildet seit dem Sommer 2014 an den Standorten Bonn und Mainz den neuen Beruf „Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement“ aus. Der neue Beruf gliedert sich in Pflicht- und Wahl­qualifikationen. Die Pflichtqualifikationen „Büro- und Geschäftsprozesse“ werden in der Bundesnetzagentur durch die beiden Wahlqualifikationen „Personalwirtschaft“ sowie „Verwaltung und Recht“ ergänzt. Die Tätigkeit der Kauffrau / des Kaufmanns für Büro­management umfasst vielseitige, interessante und verantwortungs­volle Aufgaben in der Planung, der Organisation und der Durch­führung unterschiedlicher Büroarbeiten. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Während dieser Zeit lernen die Auszubildenden die berufliche Praxis durch Einsätze an verschiedenen Arbeits­plätzen in der Bundes­netz­agentur kennen. Regelmäßige theoretische Unter­weisungen ergänzen und vertiefen die Praxis.


Wir erwarten von Ihnen

  • mindestens einen guten mittleren Schulabschluss; Bewerber/innen mit über­durch­schnittlichem Abschluss der Hauptschule können ebenfalls berücksichtigt werden
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • die erfolgreiche Teilnahme an einem schriftlichen Einstellungstest; die Bewerberinnen und Bewerber, die den schriftlichen Test erfolgreich abgeschlossen haben, werden zu einem mündlichen Auswahlverfahren eingeladen
  • Kommunikationsfreude und organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Flexibilität und Mobilität
  • Bereitschaft auch zu mehrtägigen Dienstreisen


Wir bieten Ihnen

  • eine hochwertige Ausbildung im Bereich des öffentlichen Dienstes
  • individuelle Unterstützung durch motivierte und erfahrene Ausbilder/innen
  • vielfältige und interessante Tätigkeiten
  • die Teilnahme an einem mehrtägigen „Teambildungsseminar“; zu Beginn der Ausbildung lernen Sie die über 40 neu eingestellten Auszubildenden und Studierenden aller Standorte sowie die Zentrale in Bonn kennen
  • die Teilnahme an einem mehrtägigen „Berlin-Seminar“; zur politischen Bildung erkunden Sie die Bundeshauptstadt
  • die Bereitstellung von notwendigen Lehrbüchern über die hauseigene Bibliothek
  • eine Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD
  • Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen sowie eine Jahressonderzahlung
  • im Rahmen der haushälterischen Möglichkeiten nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss sehr gute Chancen, als Mitarbeiter/in im mittleren Dienst der Bundesnetzagentur weiterbeschäftigt zu werden.


Die Ausschreibung richtet sich im Rahmen der Ausbildungs­offensive der Bundes­regierung vorrangig an Schul­abgängerinnen und Schul­abgänger, um ihnen eine erste Berufsausbildung zu ermöglichen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwer­behinderten Menschen; sie werden bei gleicher Eignung im Rahmen der Regelungen des Bundesgleichstellungsgesetzes vorrangig eingestellt. Die Bundesnetzagentur unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Seit 2015 ist sie als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Nähere Auskünfte zu dem Ausbildungs­angebot erhalten Sie von

  • für den Standort Bonn von Frau Freischem, Telefon (0228) 14-4101 und
  • für den Standort Mainz von Frau Karches, Telefon (06131) 18-1526.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie ggf. Nachweis einer Schwerbehinderung bis zum 12.10.2018

  • für den Standort Bonn unter Angabe der Kennziffer „KfBM Bonn 2019“ an die
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
    Frau Freischem, Z 12-10a
    Tulpenfeld 4
    53113 Bonn


  • für den Standort Mainz unter Angabe der Kennziffer „KfBM Mainz 2019“ an die
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
    Frau Karches
    Z 12-10b
    Canisiusstraße 21
    55122 Mainz

oder gerne per E-Mail (möglichst als eine zusammengefasste Datei im doc- oder pdf-Format) an: [email protected].

Um Ihre elektronische Bewerbung schneller zuordnen zu können, geben Sie bitte als Betreff Ihrer E-Mail die o.g. Kennziffer an.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Kernaufgaben

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in nahezu allen Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung in ihr Aufgabenfeld.


Bewerbung an


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagenten aktivieren

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • die letzten 3 Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Kontakt


Frau Freischem
E-Mail schreiben
(0228) 14-4101
ANZEIGE

Weitere Angebote 18



Techniker Krankenkasse