Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (w/m/d) für 2022

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

22765 Hamburg
01.08.2022
Duale Ausbildung
Einen guten Schulabschluss in der Tasche – und jetzt?

Starten Sie mit der BLE in Ihr Berufsleben!

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellte/-r (w/m/d)

Verwaltungsfachangestellte werden ebenso breit ausgebildet und eingesetzt wie Kaufleute für Büromanagement. Ihr Schwerpunkt liegt jedoch bei den Wissensgebieten des öffentlichen Rechts wie zum Beispiel dem Staats-, Haushalts-, Beamten- und Verwaltungsrecht. Die Ausbildung hat darüber hinaus auch eine Vielzahl an kaufmännischen Inhalten.


Ihre Ausbildung bei der BLE

Kooperation

In der BLE absolvieren Sie eine abwechslungsreiche und gut organisierte Ausbildung. In einem Rotationssystem durchlaufen Sie verschiedene Fachbereiche, in denen Sie je nach Bedarf zwischen einem und drei Monaten arbeiten. Sie werden so eingesetzt, dass Ihnen im Rahmen eines kooperativen Führungsstils von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbilder sämtliche Inhalte der Ausbildungsordnung und Ausbildungsrahmenpläne vermittelt werden. Dazu erhalten Sie Ihr persönliches Notebook, mit dem Sie flexibel an verschiedenen Arbeitsplätzen einsetzbar sind.

Praxisorientiertes Lernen

Ob beim Besuch eines Ökolandbau-Demonstrationsbetriebes oder der Mitarbeit auf Messen: Als Azubi in der BLE sind Sie ein vollwertiges Teammitglied und sammeln Praxiserfahrung vor Ort – innerhalb und außerhalb der Behörde. Die hausinterne Regelung zur flexiblen Arbeitszeit bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, Beruf und Privates aufeinander abzustimmen.

Weiterbildung

Die BLE bietet Ihnen dienstbegleitende Schulungen sowie EDV-Trainings, Workshops und Kommunikationsseminare. Vertiefen Sie Ihr Wissen in Bereichen, die Sie interessieren. Setzen Sie Schwerpunkte und lenken Sie den Weg, den Sie eingeschlagen haben, selbst mit! Unsere Ausbildungsbeauftragten haben jederzeit ein offenes Ohr für Sie – sprechen Sie an, was Sie bewegt. 

Sicherheit

Als Auszubildende/-r haben Sie in der BLE eine 39-Stunden-Woche. Pro Jahr erhalten Sie 30 Tage Urlaub. Die BLE zahlt Ihnen vermögenswirksame Leistungen und am Ende des Jahres gibt es Weihnachtsgeld. Das Ausbildungsentgelt (brutto) beträgt im

  1. Ausbildungsjahr rund 1043 Euro,
  2. Ausbildungsjahr rund 1093 Euro,
  3. Ausbildungsjahr rund 1139 Euro.


Kleines Bonbon: Nach bestandener Abschlussprüfung gibt’s eine Abschlussprämie von derzeit 400 Euro.

Sie kommen von weiter her?

Die BLE unterstützt Sie bei einer eventuellen Wohnungssuche und gewährt Ihnen Familienheimfahrten.

Perspektiven nach der Ausbildung

Gute Auszubildende mit erfolgreich bestandener Abschlussprüfung haben bei der BLE große Chancen auf eine Übernahme in ein Arbeitsverhältnis. So konnten in den letzten zehn Jahren alle Auszubildenden mit einem (zunächst befristeten) Arbeitsvertrag übernommen werden. Doch auch in anderen Behörden und in der freien Wirtschaft sind Sie mit der absolvierten Ausbildung in vielen Bereichen einsetzbar.

Auch eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis ist mit einiger Berufserfahrung möglich, wenn die persönlichen, fachlichen und stellentechnischen Voraussetzungen vorliegen.

Die BLE fördert qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch nach der Ausbildung im Rahmen von Weiterbildungen sowie berufsbegleitenden Studiengängen.

Kontaktieren Sie uns!

Für alle Fragen rund um die Ausbildung wenden Sie sich gerne per E-Mail an ausbildung@ble.de . Sollten Sie sich für ein Praktikum in der BLE interessieren, kontaktieren Sie uns bitte über praktikum@ble.de.

Sie können sich auch telefonisch mit uns in Verbindung setzen:


Oliver Schmidt
Telefon: 02 28 68 45 -3740
E-Mail: oliver.schmidt@ble.de

Julia Nagel
Telefon: 0228 68 45 -34 19
E-Mail: julia.nagel@ble.de

Weitere Informationen finden Sie hier.
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (w/m/d) für 2022 Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (w/m/d) für 2022
  • Bewerbungsfrist: bis 14.12.2021
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
    oder einen höheren Abschluss
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.043,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.093,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.139,00 €
  • Referenz-Nr: BLE-2022/AZUBI-HH (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
22765 Hamburg
Bundesverwaltung 3 Angebote am Standort
Herr Oliver Schmidt

Herr Oliver Schmidt

+4922868453740
E-Mail anzeigen