Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d) in 2022

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

90461 Nürnberg
01.09.2022
Duale Ausbildung


Das Referat 11D – Personalqualifizierung, Qualifizierungszentrum – sucht zum 01.09.2022 am Dienstort Nürnberg

mehrere Auszubildende zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker
in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Kennziffer: BAMF-2022-FINFO

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat – mit der Zentrale in Nürnberg und bundesweit rund 60 Außenstellen. Zur Bandbreite der Aufgaben gehören die Durchführung des Asylverfahrens, die bundesweite Förderung der Integration und die Migrationsforschung. Unsere Zentralabteilung befasst sich schwerpunktmäßig mit Personalmanagement, Finanzmitteln, IT und Organisation.

Schwerpunkte im Rahmen der Berufsausbildung

  • In deiner dreijährigen Ausbildung erlernst du die Grundlagen der Programmierung in Go und objektorientierte Programmierung in Java
  • Ein weiterer Schwerpunkt ist das Webdesign mit HTML, CSS und JavaScript. Bei der Entwicklung von Webanwendungen kannst du dein Wissen und Können vertiefen und aktiv anwenden
  • Datenbanken bilden die Grundlage vieler Anwendungen. In deiner Ausbildung erfährst du, wie diese richtig entworfen und mit SQL implementiert werden
  • Auch bei der Wartung und Pflege bestehender Software-Systeme unterstützt du das Team tatkräftig
  • Das BAMF arbeitet agil, daher lernst du in deiner Ausbildung die agile Softwareentwicklung kennen und erfährst, wie man mit Softwaretests eine gute Qualität sicherstellt

Das bringst du mit

  • Du verfügst mindestens über einen mittleren Schulabschluss – oder vergleichbar - mit der Durchschnittsnote „gut“
  • Du überzeugst mit deiner mündlichen und schriftlichen Ausdrucksweise, weshalb du idealerweise die Note „gut“, mindestens aber „befriedigend“, im Fach Deutsch hast. Wenn du einen ausländischen Schulabschluss aus dem nicht-deutschsprachigen Raum hast, erwarten wir nachgewiesene Deutschkenntnisse des Niveaus C1 (vgl. Europäischer Referenzrahmen)
  • In den Fächern Mathematik und Englisch hast du jeweils mindestens „gute“ Leistungen
  • Förderlich sind bereits erste nachgewiesene berufliche Erfahrungen in Form von Praktika, Nebenjobs oder einer bereits absolvierten Ausbildung, idealerweise im IT Bereich
  • Du bist interessiert an moderner Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Du hast Spaß an der Arbeit im Team und bringst dich mit deiner Diversity-Kompetenz im Bundesamt ein, weil du deine Ausbildung gerne in einem vielfältigen Arbeitsumfeld absolvieren möchtest
  • Du bist motiviert sowie engagiert und gestaltest deine Ausbildung proaktiv mit

Das bieten wir dir

  • Deine Ausbildung im BAMF ist abwechslungsreich, fachbezogen und hat Zukunft
  • Bei erfolgreichem Abschluss bieten wir dir gute Übernahmemöglichkeiten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der IT
  • Dich erwarten ein interkulturelles, vielseitiges Arbeitsumfeld und ein guter, wertschätzender Teamspirit
  • In deiner Ausbildung erhältst du eine individuelle Ausbildungsbetreuung durch die Fachabteilung
  • Du erhältst eine attraktive, überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Flexible Arbeitszeiten geben dir die perfekte Grundlage, Beruf und Privates miteinander zu vereinbaren

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich bitte ausschließlich über das Online-Bewerbungssystem „Interamt“ unter      https://interamt.de/koop/app/stelle?12&id=679308

Deine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen sind im Rahmen des Online-Verfahrens bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist im System hochzuladen. Unter vollständig verstehen wir mindestens ein Anschreiben, einen lückenlosen Lebenslauf, die beiden letzten Schulzeugnisse und, sofern bereits vorhanden, dein Abschlusszeugnis.
Sei stolz auf das, was du gemacht hast! Lade gerne alle weiteren Nachweise und Zeugnisse hoch, die dir wichtig sind.

Das solltest du noch wissen:

Bei technischen Problemen und Fragen zu deiner Registrierung im Bewerbungssystem wende dich bitte direkt an Interamt unter der Nummer 0385 4800-140 oder per E-Mail: kontakt@interamt.de.
Bei der Betrachtung der Noten(-Durchschnitte) beziehen wir uns auf die Noten deiner letzten beiden Schulzeugnisse.

Bei einem ausländischen Schulabschluss sende uns bitte die Zeugnisanerkennung zu, da wir deine Bewerbung sonst nicht berücksichtigen können. Für die Anerkennung sind die Zeugnisanerkennungsstellen der Bundesländer zuständig. Dort erhältst du eine Bescheinigung über die Gleichwertigkeit deines Schulabschlusses mit einem deutschen Schulabschluss. Deine zuständige Anerkennungsstelle findest du bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB).Weitere Informationen findest du auf der Internetseite www.kmk.org/zab oder www.anerkennung-in-deutschland.de

Hinweise zum Datenschutz findest du unter www.bamf.de/karriere.
Informationen zum BAMF und seinem Aufbau erhältst du im Internet unter www.bamf.de.
_____________________________________________________________________________________

Das Bundesamt hat sich die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir wertschätzen Vielfalt.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge © Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise

Bitte beziehe dich in deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

90461 Nürnberg
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 3 Angebote am Standort

Herr Jonas Ben Tahayekt

Ausbildung
0911 943 - 27085
E-Mail anzeigen