Ausbildung Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Brüggen Oberflächen- und Systemlieferant GmbH
Boschstr. 4
49770 Herzlake (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.brueggen-gmbh.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
2 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
vom 01.06.2018 bis 28.09.2018

Ausbildungsinhalte


Verfahrensmechaniker/innen der Fachrichtung Beschichtungstechnik sind hauptsächlich in Industriebetrieben des Maschinen- und Anlagenbaus sowie des Fahrzeugbaus tätig und tragen Farben, Lacke und
andere Beschichtungsstoffe entweder manuell oder maschinell auf Metall-, Holz- oder Kunststoffflächen mithilfe verschiedener Applikationsverfahren auf. Bei der maschinellen Oberflächenbeschichtung bedienen sie nicht nur die weitestgehend automatisierten Maschinen und Anlagen, sondern sind auch für dessen Pflege und Wartung zuständig.


Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt 


Ausbildungsinhalte bei BRÜGGEN, u.a.:

  • Erlernen des Beschichtungsverfahrens Elektrotauchlackierung
  • Bedienen und Arbeiten in der Pulverbeschichtungsanlage
  • Vorbereitung der Oberflächen für die Lackierung
  • Instandsetzung von Lackiereinrichtungen
  • Lagerorganisation der Beschichtungsstoffe
  • Grundlagen der Metallverarbeitung


Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsort:
Herzlake 

Berufsschule: Berufsbildende Schulen Lingen 

Abschluss: Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik (IHK)



Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Kernaufgaben

 Verfahrensmechaniker/innen der Fachrichtung Beschichtungstechnik sind hauptsächlich in Industriebetrieben des Maschinen- und Anlagenbaus sowie des Fahrzeugbaus tätig und tragen Farben, Lacke und
andere Beschichtungsstoffe entweder manuell oder maschinell auf Metall-, Holz- oder Kunststoffflächen mithilfe verschiedener Applikationsverfahren auf. Bei der maschinellen Oberflächenbeschichtung bedienen
sie nicht nur die weitestgehend automatisierten Maschinen und Anlagen, sondern sind auch für dessen Pflege und Wartung zuständig.


Bewerbung an


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagenten aktivieren

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Kontakt


Frau Katharina Altendeitering
E-Mail schreiben
Personal
05962 9363 585

Bildungspartner


Berufsbildende Schulen Lingen
49809 Lingen

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 20



Techniker Krankenkasse