Logo - BMW Motoren GmbH
BMW Motoren GmbH BMW Motoren GmbH

Lehre Zerspanungstechnik

4400 Steyr
30.09.2020
Duale Ausbildung

Zerspanungstechnik.

Zerspanungstechniker stellen meist mit computergesteuerten Fräsmaschinen oder Bohr- und Bearbeitungszentren maßgenaue Teile aus Metallen und Kunststoffen her. Sie fertigen Teile vor allem durch Fräsen, aber auch durch Drehen und Bohren mit konventionellen und CNC-gesteuerten Maschinen. Für diese Arbeit sind ein technisches Verständnis und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen erforderlich.

DAS SOLLTEST DU FÜR DIESE AUSBILDUNG MITBRINGEN.

  • Gute Mathematik- und Physikkenntnisse.
  • Interesse an modernen, rechnergesteuerten Maschinen und Verfahren der Metallverarbeitung.
  • Freude an exaktem Arbeiten mit metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen, die nötige Geschicklichkeit, präzise Arbeiten exakt auszuführen.
  • Sehr wichtig sind auch räumliches Vorstellungsvermögen, der Umgang mit technischen Zeichnungen sowie leichtes Verständnis für Funktion und Aufbau von technischen Geräten.
  • Qualifizierter Hauptschulabschluss.

WEITERE DETAILS ZUR AUSBILDUNG.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre.
Berufsschule: Steyr.
Einsatzbereiche: Von Werkzeugbau über Instandsetzung bis zur Fertigung von Einzelkomponenten.
Entwicklungsmöglichkeiten: Weitere Spezialisierung im Fachgebiet, Fertigungsfachmann, Techniker, Meister.


Stellendetails:
  • Beruf: Lehre Zerspanungstechnik Lehre Zerspanungstechnik
  • Bewerbungsfrist: 01.09.2019 - 15.01.2020
  • Mindestabschluss: Pflichtschulabschluss vgl. Hauptschulabschluss in Deutschland (vgl. Hauptschulabschluss in Deutschland)
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-103086 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • aktuelles Foto
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

BMW Motoren GmbH

4400 Steyr
Automobile, Nutzfahrzeuge, Luft- und Raumfahrt 6 Stellen am Standort
Das BMW Group Azubi-Auswahlverfahren.
Ausbildung bei der BMW Group.
Weibliche Azubis über ihre Ausbildung bei der BMW Group.
Nach oben