Ausbildung Vermessungstechniker (m/w/d) für 2022

Bezirksregierung Arnsberg

57072 Siegen
01.08.2022
Duale Ausbildung
Die Bezirksregierung Arnsberg vergibt zum 1. August 2022 Ausbildungsstellen zum/zur

Ausbildung als Vermessungstechniker/Vermessungstechnikerin (m/w/d)


Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt am 01.08.2022

AUFGABEN

Vermessungstechniker*innen arbeiten gerne am Computer, haben Spaß an Mathematik, zeichnen gern genau und arbeiten auch bei Wind und Wetter gerne draußen. Die Ausbildung als Vermessungstechniker/in ist sehr abwechslungsreich mit Tätigkeiten im Innen- und Außendienst. Wir erfassen Geodaten mit neuester Technik (z.B. mit Satellitenvermessung oder Photogrammetrie) und werten sie den Anforderungen entsprechend aus. Die gewonnenen Daten werden in Geoinformationssystemen (GIS) visualisiert und in Planungsunterlagen, Karten oder das Liegenschaftskataster übertragen. 

AUSBILDUNG

Die dreijährige Ausbildung im Angestelltenverhältnis beginnt zum 1. August. In geraden Kalenderjahren wird die Ausbildung am Standort Siegen und in ungeraden Jahren in Soest absolviert. Der Berufsschulunterricht findet in Dortmund im Blockunterricht statt.

Die Ausbildung ist im 1. Ausbildungsjahr identisch mit der Ausbildung als Geomatiker*in. Eine Spezialisierung erfolgt erst ab dem 2. Ausbildungsjahr.

VORAUSSETZUNGEN

Für eine Bewerbung setzen wir die Fachoberschulreife (mindestens Hauptschule Klasse 10 Typ B) voraus.

Die Eignung der Bewerber*innen ermitteln wir im Rahmen eines Auswahlverfahrens. Eine Vorauswahl nach Zeugnisnoten findet nicht statt. Alle Bewerber*innen werden zunächst zu einem schriftlichen Test eingeladen. Je nach Ergebnis des schriftlichen Tests folgt ein mündlicher Auswahltermin.

ZUKUNFTSCHANCEN

Die Ausbildung als Vermessungstechniker*in endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfung. Eine anschließende Übernahme bei der Bezirksregierung Arnsberg kann nicht zugesichert werden.

Da es sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf handelt, gibt es auch außerhalb der Bezirksregierung viele Möglichkeiten. Vermessungstechniker*innen arbeiten z.B. in Ingenieur*innenbüros, Baufirmen und Versorgungsunternehmen.

Eine Weiterbildung als staatlich geprüfte*r Techniker*in (z.B. der Fachrichtung Vermessungstechnik) ist ebenso möglich, wie die Aufnahme eines Studiums in der Fachrichtung Geodäsie bei Vorliegen eines entsprechenden Bildungsabschlusses.

BEWERBUNG

Du hast Lust, Deine Ausbildung bei der Bezirksregierung zu machen, dann bewirb Dich Online über das Bewerbungsportal des Ministeriums des Innern des Landes NRW.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

In der Zeit vom 01.07.2021 – 30.11.2021 kannst Du dich ausschließlich online bei uns bewerben.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. In Ausbildungsgängen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und ihnen Gleichgestellten im Sinne des § 2 Sozialgesetzbuch IX sind ausdrücklich erwünscht! Die Bewerbung von Personen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen, wird begrüßt.

Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung Vermessungstechniker (m/w/d) für 2022 Ausbildung Vermessungstechniker (m/w/d) für 2022
  • Bewerbungsfrist: 01.06.2021 - 30.11.2021
  • Mindestabschluss: Fachoberschulreife
    mindestens Hauptschule Klasse 10 Typ B
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.030,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.090,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.140,00 €
  • Referenz-Nr: AUBI-265818 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Aubi-plus!

57072 Siegen
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 1 Angebot am Standort

Herr Hans-Werner Iding

02931-82-2147
E-Mail anzeigen

Fritz-Henßler-Berufskolleg

44135 Dortmund