Maschinenbautechnische/r Assistent/-in (schul.) (m/w)

Berufskolleg Werther Brücke
Bachstraße 17
42275 Wuppertal (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.berufskollegwertherbruecke.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Unterrichtsfächer:
  • Deutsch
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport
  • Mathematik
  • Maschinenbautechnik
  • Informatik
  • Physik
  • Englisch
  • Konstruktions- und Fertigungstechnik
  • Fachrichtungsbezogene Wirtschaftslehre
  • Kunst/Literatur
  • Französisch
  • Werkstattpraxis
  • Wahlkurse
  • Industriepraktika
Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten findest du hier.

Besonderheiten


Drei Jahre Unterricht, einschließlich Werkstatt- und Laborübungen und Industriepraktika mit insgesamt ca. 36 Wochenstunden .

Am Ende der 13.Jahrgangsstufe findet eine schriftliche und mündliche Abiturprüfung statt. Nach der Abiturprüfung beginnt ein schulisch begleitetes Betriebspraktikum von 12 Wochen mit 30 Stunden Betriebsanteil und 8 Stunden Unterricht an der Schule.

Dann erfolgt die schriftliche, mündliche und praktische Berufsabschlußprüfung zum Technischen Assistenten.

Weitere Informationen zu der Ausbildung findest du hier.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Maschinenbautechnische/r Assistent/-in (schul.) (m/w)

Kernaufgaben

Technische Assistenten und Assistentinnen für Konstruktions- und Fertigungstechnik arbeiten in Maschinenbaubetrieben in Konstruktions-, Arbeitsvorbereitungs- und Fertigungsabteilungen sowie im Bereich der Werkstoffprüfung und Qualitätskontrolle. Dort sind sie vor allem zur Unterstützung von Ingenieuren/Ingenieurinnen tätig. Sie unterstützen Führungskräfte und Wissenschaftler/innen in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen staatlicher Institute und größerer Unternehmen, in Produktions- betrieben, im Vertrieb oder im Dienstleistungsbereich. Technische Assistenten und Assistentinnen für Konstruktions- und Fertigungstechnik sind insbesondere für Tätigkeiten qualifiziert, bei denen in der Praxis gewonnene Erfahrungen in Verbindung mit theoretischem Sachverstand und methodischem Vorgehen gefordert sind.

Besonderheiten

Dieser Beruf nach Landesrecht ist für Schülerinnen und Schüler geeignet, die sich für einen naturwissenschaftlichen - technischen Beruf mit Studienberechtigung interessieren.

Bewerbung an


Berufskolleg Werther Brücke
Bachstraße 17
42275 Wuppertal
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
Anmeldeformular,Lebenslauf,Zeugnis der FOR,

Kontakt


Herr Gerd Jock
E-Mail schreiben
0202/5636218
ANZEIGE

Techniker Krankenkasse