Ausbildung Kaufmännischer Assistent Fremdsprachen (schul.) (m/w/d)

Berufskolleg Bachstraße
Bachstraße 8
40223 Düsseldorf (Standort auf Karte anzeigen)
http://bkb-duesseldorf.de/index.php?id=7
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
Ab Sofort
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Kaufmännische/r Assistent/in Schwerpunkt Fremdsprachen

Was macht man in diesem Beruf?
Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten im Bereich Fremdsprachen pflegen die Beziehungen zu ausländischen Geschäftspartnern oder Institutionen.
Sie sind u.a. in den Bereichen Marketing, Absatz und Vertrieb tätig. Dabei übernehmen sie Aufgaben der Sachbearbeitung, des Sekretariats oder der Projektarbeit, zum Beispiel als Personal Assistent, als Fremdsprachenassistent/in oder -korrespondent/in. Im Rahmen von Import- und Exportgeschäften führen sie die Korrespondenz, übersetzen oder nehmen Dolmetscheraufgaben wahr. Zudem bereiten sie Präsentationen, Konferenzen, Messen und Geschäftsreisen vor.

Wo arbeitet man?

Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten im Bereich Fremdsprachen finden Beschäftigung im In- und Ausland

  • in export- oder importorientierten Handels-, Industrie-, Touristik- oder Dienstleistungsunternehmen
  • bei internationalen Organisationen, Interessenvertretungen und Behörden
  • bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und in Anwaltskanzleien

Welcher Schulabschluss wird erwartet?
Für die Ausbildung wird der schulische Teil der Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife vorausgesetzt.

Ausbildungsinhalte

Berufsbezogener Bereich

  • Business English
  • Correspondance Commerciale oder Español de Negocios
  • BWL
  • VWL
  • Informationswirtschaft
  • Bürowirtschaft
  • Textverarbeitung

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Gesellschaftslehre/Recht
  • Kommunikationsmarketing
  • Intercultural Communication


Finanzielles

Für die Ausbildung an unserem städtischen Berufskolleg fallen außer einem Eigenanteil für Lehrwerke keine weiteren Kosten an. Die Bewilligung von Schüler-BAföG und die Erstattung eines Fahrkostenanteils sind bei vorliegender Voraussetzung möglich.

EU-Auslandspraktika werden durch Erasmus+ gefördert.

Praktikum

Am Ende des ersten Ausbildungsjahrs ist ein mindestens sechswöchiges bis höchstens dreimonatiges Praktikum im In- oder Ausland obligatorisch. Praktika im EU-Ausland werden finanziell durch das Programm Erasmus+ gefördert. 

Prüfungen

Nach dem zweiten Ausbildungsjahr absolviert man die Berufsabschlussprüfung zur Staatl. geprüften kaufmännischen Assistentin/zum Staatl. geprüften kaufmännischen Assistenten Schwerpunkt Fremdsprachen.

Ebenso sind die Voraussetzungen gegeben, um die freiwillige Weiterbildungsprüfung zur Fremdsprachenkorrespondentin/zum Fremdsprachenkorrespondenten bei der IHK Düsseldorf erfolgreich zu absolvieren. (Kosten: 140 Euro pro Prüfung)

 

Das zeichnet uns aus

·         Erwerb von Präsentationstechniken

·         Erwerb von Übersetzungstechniken

·         Einführung in SAP

·         Lernbüro/Office Management

·         Kooperation mit der EUFH Neuss für ein Anschlussstudium

·         Betriebsbesichtigungen


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Kaufmännischer Assistent Fremdsprachen (schul.) (m/w/d)

Weitere Infos


Weitere Infos anfordern http://planet-beruf.de/fileadmin/assets/PDF/BKB/7991.pdf

Bewerbung an


Jetzt bewerben https://www.bkb-duesseldorf.de/bildungsangebot/anmeldung.html
Berufskolleg Bachstraße
Bachstraße 8
40223 Düsseldorf
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Aubi-plus!

Kontakt


Frau Martina Ullrich
E-Mail schreiben
0211 8922-450

Bildungspartner


Berufskolleg Bachstraße
40223 Düsseldorf
ANZEIGE

Weitere Angebote 1



Techniker Krankenkasse