Informatiker/in für Game- und Multimedia-Entwicklung

Berufsfachschule für Informatik
Ostendstr. 77/3
70188 Stuttgart (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.die-fachschulen.de/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
08.10.2019
Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
25 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


AbschlussStaatlich anerkannt
Dauer

2 Jahre

Beginn

Jährlich im Oktober

ModellVollzeit

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Schulausbildung mit Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Reife
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Entsprechende intellektuelle und technische Begabung
  • Absolvierung eines allgemeinen Eingangstests und einer fachbezogenen Aufnahmeprüfung   

Persönliche Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • Organisation, Struktur und Teamfähigkeit
  • Kritik- und Reflektionsfähigkeit
  • Bereitschaft aktiv zu lernen, Initiative zu ergreifen und an seiner Entwicklung zu arbeiten
SprachenDeutsch
Ort
Abschlüsse
  • Staatlich anerkannte/r Informatiker/in für Game- und Multimedia-Entwicklung

Inhalte, Ziele und Ablauf

Die Ausbildungsinhalte gliedern sich in drei Themenschwerpunkte:

Konzeption 
Erstellung von Konzepten für Spiele, Lern-, Informations- und Präsentationssysteme, Projektmanagement, Ressourcen- und Kostenplanung, Medienkalkulation

Design 
Gamedesign, Gestaltungslehre, Grafikdesign, Bildbearbeitung, Audio- und Videoschnitt, 3D-Modeling und 3D-Animation, Screen- und Leveldesign

Development 
Imperative und objektorientierte Programmierung, Entwicklungsumgebungen und Autorensysteme, 3D-Programmierung, Erstellung von Anwendungen im On- und Offlinebereich für PC's, Spielekonsolen und mobile Endgeräte  

Der Unterricht wird von erfahrenen Dozenten durchgeführt, die vorwiegend selbst aus der Berufspraxis kommen. In zahlreichen mehrwöchigen Projektphasen werden die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten fachübergreifend an realitätsnahen Aufgabenstellungen trainiert und vertieft. Im zweiten Ausbildungsjahr werden eine praktische Facharbeit von sechs Wochen und ein Betriebspraktikum von zwölf Wochen absolviert.

Karriere, Perspektiven

Informatiker für Game- und Multimedia-Entwicklung planen, analysieren, implementieren, entwickeln, pflegen und warten Anwendungen für den Einsatz auf Geräten der Unterhaltungs- und Informationselektronik.

Sie erschaffen digitale Spielwelten, Entertainment-Applikationen, attraktive Informationsdarstellungen und Shopsysteme sowie einprägsame Lernerlebnisse.

Tätigkeitsfelder

Game- und Multimedia-Entwickler können in unterschiedlichen Bereichen Fuß fassen. Nicht immer sind unsere Absolventen ausschließlich in der Spielbranche tätig.

Sie finden Anstellung in einer Vielzahl von Unternehmen der Multimediabranche, auszugsweise bei:

  • Spieleentwicklern
  • Game-Publishern
  • Werbe-, Web- und Multimedia-Agenturen
  • Verlagen und Produzenten interaktiver Lernmittel
  • Multimedia-Publishern und -Entwicklern
  • Anbietern von Online-Plattformen und E-Commerce-Lösungen


Besonderheiten


Onlinebewerbung

Sie bewerben sich bequem mit unserem Onlineformular. Bitte bereiten Sie dazu die Dokumente, die Ihre Zugangsvoraussetzungen nachweisen, als pdf, jpg oder tif-Dateien vor und laden Sie diese im Formular hoch. Bitte achten Sie darauf, dass die Dateien insgesamt die Größe von 4 MB nicht überschreiten. Gerne können Sie bei größeren Datenmengen auch mehrere Onlineformulare ausfüllen.

Nach Eingang und Prüfung Ihrer Bewerbung werden wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

E-Mail-Bewerbung
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an [email protected].

Bitte achten Sie darauf, dass die Dateien insgesamt die Größe von 5 MB nicht überschreiten. Gerne können Sie uns bei größeren Datenmengen auch mehrere E-Mails zusenden. Folgende Unterlagen benötigen wir:

  • Anschreiben mit Begründung Ihrer Berufswahl
  • Lebenslauf mit Bild
  • Aktuelles Schulzeugnis in Kopie
  • Praktikums- oder Arbeitszeugnisse (wenn vorhanden)
  • Bei ausländischen Zeugnissen ist der Nachweis der deutschen Anerkennung erforderlich

Bewerbung per Post
Gerne nehmen wir Ihre Unterlagen auch auf dem Postweg entgegen. Dazu senden Sie Ihre Unterlagen in einer Bewerbungsmappe mit Anschreiben und Lebenslauf bitte an die Adresse der jeweiligen Berufsfachschule.

SRH Fachschulen GmbH
Berufsfachschule für IT und Medien
Bonhoefferstraße 15
69123 Heidelberg

SRH Fachschulen GmbH
Berufsfachschule für IT 
Ostendstr. 77/3
70188 Stuttgart

Kosten und Finanzierung

Frühbucherrabatt
Für Frühentschlossene bieten wir einen Rabatt an. Melden Sie sich ein halbes Jahr vor Ausbildungsbeginn bei uns an und sparen Sie die letzte Schulgeldrate. Mehr Infos finden Sie hier.

Schüler-BAföG
Durch die staatliche Anerkennung der Ausbildungen haben die Möglichkeit, Ihre Lehre beispielsweise über Schüler-BAföG, welches nach Abschluss der Ausbildung nicht an das BAföG-Amt zurückgezahlt werden muss, zu finanzieren.

  • Vollzuschuss (216,- bis 465,- Euro)
  • Nicht rückzahlungspflichtig
  • Abhängig vom Einkommen der Eltern
  • Altersbegrenzung 30. Lebensjahr
  • 450,- Euro Nebenverdienst möglich
  • Zuständig ist das Amt für Ausbildungsförderung
  • Mehr Infos zum Schüler-BAföG finden Sie hier

KfW-Bildungskredit

  • Zinsgünstig
  • Förderung maximal 7.200 Euro (100, 200 oder 300 Euro monatlich)
  • Zwei Jahre Zahlpause – dann Rückzahlungsbeginn mit günstigen Raten
  • Altersbegrenzung 36. Lebensjahr
  • Kredit ist zusätzlich zum BAföG möglich
  • Mehr Infos zum KfW-Bildungskredit finden Sie hier

Ausbildungskredite
Verschiedene Banken gewähren unter spezifischen Bedingungen Bildungskredite zur Finanzierung der Ausbildung. Dabei ist besonders zu beachten:

  • Zinssatz
  • Tilgungsfreie Zeiten nach Ausbildungsende
  • Dauer der Rückzahlungsphase und der Rückzahlungsraten
  • Komplexität der Abwicklung


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Informatiker/in für Game- und Multimedia-Entwicklung

Bewerbung an


Jetzt bewerben https://www.die-fachschulen.de/de/bewerbung-it/
SRH Berufsfachschule für Informatik für Game- und Multimedia-Entwicklung
Stichwort AUBI-plus
Herr Jörg Niebel
Ostendstr. 77/3
70188 Stuttgart
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.


Unser Tipp: Bewirb dich mit einer professionellen Bewerbungs­homepage - ganz einfach per Smartphone.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Kontakt


Herr Jörg Niebel
E-Mail schreiben
Schulleitung
0711 228796

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 31



Techniker Krankenkasse