Berufsbildende Schule Rodalben

Informationstechnischer Assistent mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife (schul.) (m/w/d)

66976 Rodalben
01.08.2021
Schulische Ausbildung

Die höhere Berufsfachschule (HBF) führt zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bietet die Möglichkeit, den schulischen Teil der F achhochschulreife zu erwerben.

Sie wird im Vollzeitunterricht geführt und dauert 2 Jahre.

Der Unterricht gliedert sich in berufsübergreifende Fächer und berufsbezogenen Unterricht. Der berufsbezogene Unterricht orientiert sich am Anwendungsprofil der jeweiligen Fachrichtung mit Schwerpunkt und berücksichtigt die Lernfelder der KMK-Rahmenlehrpläne von ausgewählten Berufsgruppen und Ausbildungsberufen.

Am Ende des Bildungsganges können die Schüler der HBF die Fachhochschulreife-Prüfung ablegen und damit den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

Um die Fachhochschulreife zu erlangen, muss zusätzlich ein halbjähriges Praktikum absolviert werden.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten findest du hier

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen

die Anmeldung werden im Sekretariat unter Vorlage des Zeugnisses entgegengenommen

66976 Rodalben
Universitäten, Schulen und Hochschulen 3 Angebote am Standort

Herr Hans-Peter Habelitz

06331/258525
E-Mail anzeigen