Logo - Berufliche Schule des Kreises Segeberg
Berufliche Schule des Kreises Segeberg Berufliche Schule des Kreises Segeberg

Sozialpädagogischer Assistent (schul.) (m/w/d)

23795 Bad Segeberg
01.08.2020
Schulische Ausbildung
Während der zweijährigen schulischen Ausbildungszeit werden neben allgemeinbildenden Unterrichtsfächern wie z.B. Deutsch/ Kommunikation, Wirtschaft/Politik, Englisch und Mathematik vertiefende Inhalte aus den beruflichen Handlungsfeldern der/des sozial-pädagogischen Assistentin/-en vermittelt. Dies geschieht durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis, einen hohen Praxisanteil (20 Wochen Praktikum) und den fä-cherübergreifend angelegten Projekten.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten finden Sie hier. Der Bildungsgang schließt nach 2 Jahren mit einer staatlichen Prüfung ab Mit der Abschlussprüfung erlangen unsere Schülerinnen und Schüler den Berufsabschluss „staatlich geprüfte/geprüfter sozialpädagogische/r Assis-tent/in“. Der Abschluss qualifiziert sowohl für den Berufseinstieg als auch für den Besuch der Fachschule für Sozialpädagogik (Ausbildung zum/zur Erzieher/in). Auch ist es möglich, durch den angebotenen Zusatzunterricht den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erwerben.

Weitere Informationen zu der Ausbildung erhalten Sie hier.
Stellendetails:
  • Beruf: Sozialpädagogischer Assistent (schul.) (m/w/d) Sozialpädagogischer Assistent (schul.) (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: 14.01.2020 - 28.02.2020
  • Mindestabschluss: Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 2 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-155631 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Postbewerbung

Berufliche Schule des Kreises Segeberg

23795 Bad Segeberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 3 Stellen am Standort

Frau Martina Siebert

04551 9631-27
E-Mail anzeigen
Nach oben