Ausbildung Technischer Assistent Informatik (schul.) (m/w/d)

Berufliche Schule des Kreises Nordfriesland in Husum
Herzog-Adolf-Straße 3
25813 Husum (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.bs-husum.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2020
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Bewerbungsfrist
bis 27.02.2020

Ausbildungsinhalte


Die Ausbildung „Staatlich geprüfte Informationstechnische Assistentin  / Staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent“ ist eine berufliche Erstausbildung, mit deren Abschluss zugleich der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden kann. Man erhält also einen staatlich anerkannten Berufsabschluss und kann im Anschluss nach Ableistung eines halbjährigen Praktikums direkt das Studium an einer Fachhochschule aufnehmen. 

Die Ausbildung soll die Schülerinnen und Schüler gemäß Beschluss der Kultusministerkonferenz unter anderem dazu befähigen, 

  • IT-Systeme einzurichten, zu vernetzen und zu administrieren, 
  • Programme für PCs und für das Internet zu erstellen, 
  • Mikrocomputer-Anwendungen für elektronische Geräte zu entwickeln und 
  • Steuerung- und Automatisierungssysteme einzurichten. 

Die Ausbildung richtet sich an den Erfordernissen der beruflichen Praxis aus und ist in ihrer Struktur an duale Ausbildungsberufe des Berufsfelds Elektrotechnik (IT-Systemelektroniker, Elektroniker für Geräte und Systeme, Mechatroniker) angelehnt. Durch eine enge Bezugnahme auf Methoden und Verfahrensweisen der Querschnittsqualifikation „Informatik“ erschließt sie den Absolventinnen und Absolventen vielfältige berufliche Einsatzfelder und bietet eine solide Basis für weiterführende Ausbildungsgänge.

Weitere Informationen zu der Ausbildung findest du hier.


Besonderheiten


Aufnahmebedingungen 
Es können Bewerber und Bewerberinnen aufgenommen werden, die den Mittleren Schulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss erworben haben. Verfügt der/die Bewerber/in zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht über das notwendige Abschlusszeugnis, so ist das letzte Halbjahreszeugnis einzureichen. Das Abschlusszeugnis ist unaufgefordert zum frühestmöglichen Termin nachzureichen.

Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife
Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife (schulischer Teil) kann durch den einjährigen Besuch der Oberstufe der Berufsoberschule (BOS) die fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife erworben werden. Diese ist die Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums an einer Universität.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Technischer Assistent Informatik (schul.) (m/w/d)

Bewerbung an


Berufliche Schule des Kreises Nordfriesland
Hermann-Tast-Str. 10
25813 Husum
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen
Zeugnis der mittleren Reife und Lebenslauf mit Passfoto

Kontakt


Herr Jürgen Gleitsmann
E-Mail schreiben
04841/8001322
ANZEIGE

Weitere Angebote 2



Techniker Krankenkasse