Ausbildung: Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (w/m/d)

Berliner Wasserbetriebe AöR
Neue Jüdenstraße 1-2
10864 Berlin (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.netzdermöglichkeiten.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2019
Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
6 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
vom 15.08.2018 bis 30.04.2019

Ausbildungsinhalte


Der Beruf und seine Aufgaben 

Du bist begeistert von modernster Technik und der Schutz der Umwelt ist dir eine Herzensangelegenheit? Dann komm‘ zu uns! Mit einer Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice wirst du sozusagen der Gefäßchirurg für die etwa 9000 km langen unterirdischen Lebensadern Berlins. Der Weg von den Haushalten bis in unsere Klärwerke ist lang. Damit das Abwasser diesen Weg reibungslos bestreiten kann, bist du mit Hochdruckspülfahrzeugen unterwegs um die Kanäle bestmöglich zu reinigen. Außerdem kontrollierst du die Kanäle mit modernster Technik auf ihren Zustand und erneuerst gegebenenfalls Regenabläufe oder Schachtabdeckungen. Steige ein und arbeite mitten im Herzen unserer Hauptstadt. Du bekommst Einblicke in den Berliner Untergrund, welche den meisten Menschen in der Tiefe der Erde verborgen bleiben.

Ausbildungsinhalte  

  • Vereinigen, Trennen und Reinigen von Arbeitsstoffen  
  • Durchführen von Abwasseranalysen Darstellen von Arbeitsabläufen und -ergebnissen  
  • Reinigen, Inspizieren und Prüfen von Rohrleitungen, Abwasserbauwerken, Abwasserleitungen und -kanälen sowie von Abscheidern  
  • Feststellen und Beseitigen von Betriebsstörungen sowie Reparieren von örtlich begrenzten Schäden  
  • Entsorgen von Rückständen bei der Reinigung und Wartung  
  • Lesen und Fertigen technischer Skizzen  
  • Bedienen von Hebezeugen,Transporteinrichtungen, Pumpen, Gebläsen,Verdichtern sowie Elektro- und Verbrennungsmotoren  
  • Entnehmen und Vorbereiten von Proben  
  • Kennenlernen der Unfallverhütung, der Arbeitshygiene und von Aspekten des Umweltschutzes 

Berufsschule 

Die Berufsschule, das OSZ für Versorgungstechnik, liegt in Berlin-Lichtenberg in der Fischerstraße (unweit vom Aus- und Weiterbildungszentrum der Berliner Wasserbetriebe). Der Berufsschulunterricht erfolgt an einem Tag in der Woche.

Einsatzort 

Du wirst während der Ausbildung im Aus- und Weiterbildungszentrum, in Klärwerken, Laboren, Rohrnetz- und Kanalbetriebsstellen der Berliner Wasserbetriebe eingesetzt.


Besonderheiten


Voraussetzungen

  • Schulabschluss: mindestens mittlerer Schulabschluss oder Absolvierung eines mehrmonatigen Praktikums im Unternehmen im Rahmen von Mehrwert Berlin.  
  • Kenntnisse in Chemie, Physik und Mathematik  
  • Interesse für chemische, physikalische und technische Zusammenhänge  
  • körperliche Fitness 

Ausbildungsdauer 

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. 

Ausbildungsgrundlagen 

Die Ausbildung erfolgt nach der gesetzlichen Ausbildungsordnung und im begleitenden Berufsschulunterricht nach den Rahmenlehrplänen der Bundesländer. Die Ausbildung endet mit Bestehen der Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Verwaltungsakademie Berlin.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Ausbildung: Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (w/m/d)

Kernaufgaben

Auf Inspektionsgängen oder mithilfe von ferngesteuerten Spezialkameras kontrollierst du die Abwassernetze auf Ablagerungen, Verunreinigungen oder Schäden. Auch das Reinigen von Pumpen, Tanks und Flüssigkeitsbehältern zählt zu deinen Tätigkeitsbereichen.


Interviews


In den Interviews gewähren dir Auszubildende einen persönlichen Einblick in ihren Beruf und ihr Unternehmen


Bewerbung an


Online bewerben http://ausbildung.bwb.de/content/language1/html/onlinebewerbung.php

Login


Um den Bewerbungsmanager von AUBI-plus nutzen zu können, musst du im Servicebereich angemeldet sein.


Mit Facebook oder Google anmelden

Jetzt registrieren

Dokumentprüfung


Hier wird überprüft, ob die vom Angebot benötigten Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse oder Praktikumsnachweise von dir im Bewerbungsmanager hinterlegt wurden. Fehlt ein Dokument, kannst du es hier direkt hochladen.

Deine Dokumente kannst du hier verwalten.


Dokument
Benötigt?
Vorhanden?

Hinweis Dokumente müssen im PDF-Format hochgeladen werden.

Dokumente erneut prüfen

Anschreiben


Videobewerbung (optional)


Mit der Videobewerbung hast du die Chance, eigene Ideen und Vorstellungen in deine individuelle Bewerbung einfließen zu lassen. So kannst du deinem Wunschunternehmen einen ersten persönlichen Eindruck von dir vermitteln, ohne dass Noten oder Zeugnisse sofort eine Rolle spielen. Was hier zählt, ist ganz allein deine Persönlichkeit.

Du musst eingeloggt sein, um die Videobewerbung nutzen können.

Überprüfung


Bitte überprüfe noch einmal alle deine Angaben auf ihre Richtigkeit. Durch den Button "Vorheriger Schritt" kannst du jeden durchlaufenen Schritt nochmal anwählen und bearbeiten. Ist alles richtig? Dann klicke auf "Bewerbung abschicken".


Bewerbung für den Ausbildungsplatz zum/-r Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)

Berliner Wasserbetriebe AöR
Neue Jüdenstraße 1-2
10864 Berlin
Information

Deine Bewerbung wurde erfolgreich versandt.

Wir wünschen dir viel Erfolg im Bewerbungsprozess! Wenn du mit uns zufrieden bist, freuen wir uns über deine positive Bewertung bei Google oder Facebook.
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Fehler
Allgemeiner Fehler

Berliner Wasserbetriebe
Recruiting
Stichwort
"AUBI-plus"
10864 Berlin
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
bwb

Kontakt


Herr Sven Krausch
E-Mail schreiben
Ansprechpartner für alle Ausbildungsberufe und die dualen Studiengänge
030-8644.3446

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 16



Techniker Krankenkasse