Ausbildung Industriemechaniker:in Einsatzgebiet Zerspanungstechnik (m/w/d)

BASF SE

67056 Ludwigshafen am Rhein
01.09.2023
Duale Ausbildung

COVID-19:
Wir haben den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst und bieten ab sofort Vorstellungsgespräche per Video und Telefon an. Weitere Informationen dazu erhältst du während des Bewerbungsprozesses von unserem Recruiting-Team. Bitte habe Verständnis, dass es aktuell zu Verzögerungen kommen kann.


Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung. Pass gut auf dich auf und bleib' gesund!


Elemente deiner Ausbildung
Ohne dich läuft nichts! Bei uns lernst du, wie unsere Anlagen, Maschinen, Baugruppen und technischen Systeme hergestellt, montiert, eingerichtet und instandgehalten werden. Du kümmerst dich um das Herzstück unseres Standortes: In rund 200 Anlagen werden chemische Produkte hergestellt, die in vielen Dingen des Alltags verwendet werden, wie z.B. in Handys oder Turnschuhen. Außerdem bedienst du komplexe Werkzeugmaschinen im Bereich der Zerspanungstechnik. Du bist nicht nur ein kleines Rädchen im Getriebe der Maschinerie - ohne dich gäbe es keine Maschinerie!


DAS BIETEN WIR
  • eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen in Kooperation mit der BBS Technik I in Ludwigshafen
  • attraktive Vergütung - du startest mit über 1.000 Euro im 1. Ausbildungsjahr
  • 30 Tage Urlaub
  • zahlreiche Zusatzleistungen wie zum Beispiel Weihnachtsgeld, 700 € Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Teilnahme am BASF Aktienprogramm, Essenszuschuss, Zuschuss MAXX-Ticket
  • maßgeschneiderte Schulungsangebote sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an EU-Austauschprojekten
  • Freizeit- und Fitnessangebote
  • Wohnmöglichkeiten für Azubis von weiter weg
  • Verkürzung der Ausbildung um ein halbes Jahr bei besonders guten Leistungen möglich
  • sehr gute Übernahmechancen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

DAS BRINGST DU MIT
  • mindestens eine gute Berufsreife / einen guten Hauptschulabschluss
  • körperliche Belastbarkeit, keine Angst vor großen Höhen und sicheres Farbsehvermögen
  • handwerkliches Geschick, Spaß am Lösen von praktisch-technischen Problemstellungen und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an komplexen Werkzeugmaschinen und modernen Fertigungsverfahren
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Sorgfalt beim Arbeiten

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN?

Nachdem du das nötige Handwerkszeug erlernt hast, sammelst du weitere Berufserfahrung und wirst ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Außerdem erwartet dich eine Vielzahl interessanter Entwicklungs- und Weiterbildungschancen.


ÜBER UNS
Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Muttergesellschaft der BASF-Gruppe. Das Stammwerk im Herzen der Metropolregion
Rhein-Neckar ist der weltweit größte Standort des Unternehmens. Als größter Arbeitgeber der Region bildet die BASF SE in über 30 Berufen aus
und bietet zahlreiche attraktive Karrierechancen.

Alles Wissenswerte zu dem Ausbildungsbetrieb findest du hier: https://on.basf.com/BASF_SE

DEIN WEG ZU UNS: Richtig bewerben - so geht's!

Neugierde, Offenheit und Motivation. Für uns steht deine Persönlichkeit im Vordergrund. Noten sind nicht alles. Im ersten Schritt des
Auswahlverfahrens bleiben die Schulnoten daher erst einmal unberücksichtigt. Für uns ist der Gesamteindruck entscheidend.

Daher LET'S MATCH & BEWIRB DICH JETZT:
https://on.basf.com/Industriemechaniker_inZT-Express-23
Bewerbungsstart: ab Anfang Mai 2022

DIE FÜNF SCHRITTE UNSERES AUSWAHLVERFAHRENS:

1. Online-Test von zu Hause aus
2. Eignungstest vor Ort bei der BASF
3. Vorstellungsgespräch oder Video-Interview
4. ggf. werksärztliche Untersuchung
5. Zusage und Vertrag

Der gesamte Auswahlprozess bei BASF am Standort Ludwigshafen dauert ungefähr 50 Werktage bis zur Zusage.

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Ausbildung? Melde dich bei: Susanne Reddmann; Tel.:+49 30 2005-56097

Bei BASF stimmt die Chemie.
Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

Bitte beachte, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reiche daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte lade die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

Ausbildung bei der BASF SE
Ausbildung bei der BASF SE © BASF SE
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Digitalisierung in der Ausbildung – BASF setzt auf Virtual-Reality-Technik
Digitalisierung in der Ausbildung – BASF setzt auf Virtual-Reality-Technik
BASF-Ausbildungsstart 2020 bei BASF am Standort Ludwigshafen
BASF-Ausbildungsstart 2020 bei BASF am Standort Ludwigshafen
Interview - Maurice

Auszubildender zum Industriemechaniker, Fachrichtung Instandhaltungstechnik

- Wieso BASF?  - Ich habe mich für BASF entschieden, da das Unternehmen eine qualitativ hochwertige Ausbildung bietet. - - Meine Ausbildung - In meiner Ausbildung lerne ich die Vielfältigkeit...

Interview - Vitali

Auszubildener zum Industriemechaniker

- Wieso BASF?  - Ich habe mich bei BASF beworben, um eine erfolgreiche Ausbildung als Industriemechaniker zu absolvieren, denn der Betrieb ist bekannt für seine sehr gute Ausbildung.

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Fragebogen zur Bewerbung

DE59985437_ONLE_1_SE_2023_IMZT

67056 Ludwigshafen am Rhein
Kunststoff, Chemie und Pharmazie 20 Angebote am Standort