Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

BASF SE
Ludwigshafen am Rhein
http://www.basf.com/ausbildung
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Beruf? Du arbeitest genau
und verfügst über Fingerspitzengefühl? Dann nimm unser Stellenprofil genauer unter
die Lupe! Getreu dem Motto: "Ordnung muss sein" - verirrt sich dank deiner
Achtsamkeit kein ungebetener Gast auf das Werksgelände, denn du führst Kontrollen
von Personen und Fahrzeugen durch. Sollte es mal zu Zwischenfällen kommen, ist
der Detektiv in dir gefragt, da du für die Ermittlungen und die Tatortsicherung
zuständig bist.

Alles Wissenswerte zu dieser Ausbildung und dem Ausbildungsbetrieb findest du hier:
https://on.basf.com/BASF_SE

Das bieten wir
o eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen
o attraktive Vergütung und zahlreiche Zusatzleistungen
o gute Übernahmechancen
o maßgeschneiderte Schulungsangebote
o Freizeit- und Fitnessangebote sowie Mitarbeiterevents

Das erwarten wir
o mindestens eine Mittlere Reife
o Vollendung des 17. Lebensjahres im 1. Ausbildungsjahr
o sicheres Farbsehvermögen
o Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie Freude an der Arbeit im Freien
o Interesse an rechtlichen Fragestellungen
o gute Englischkenntnisse sowie eine ausgeprägte Beobachtungsgabe und
technisches Verständnis

Ausbildung geschafft - was dann?
Du sorgst dafür, dass bei BASF Sicherheit großgeschrieben werden kann. Nachdem
du das nötige Handwerkszeug erlernt hast, sammelst du weitere Berufserfahrung und
wirst ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Außerdem erwartet dich eine Vielzahl
interessanter Entwicklungs- und Weiterbildungschancen.

Wir haben die Formel, jetzt musst du nur noch reagieren! Bewirb dich für unser Team
und entdecke das, was uns als BASF ausmacht: Chemie, die verbindet - für eine
nachhaltige Zukunft.

Du hast noch Fragen? Hier sind die Antworten: on.basf.com/Informationen oder
chatte uns an: on.basf.com/Chat

Großes bewegen. Erfolge erleben. Mit einer Ausbildung bei BASF.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Bewerbung


Online bewerben https://on.basf.com/FKSUS_SE_2020

Login


Um den Bewerbungsmanager von AUBI-plus nutzen zu können, musst du im Servicebereich angemeldet sein.


Mit Facebook oder Google anmelden

Jetzt registrieren

Dokumentprüfung


Hier wird überprüft, ob die vom Angebot benötigten Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse oder Praktikumsnachweise von dir im Bewerbungsmanager hinterlegt wurden. Fehlt ein Dokument, kannst du es hier direkt hochladen.

Deine Dokumente kannst du hier verwalten.


Dokument
Benötigt?
Vorhanden?

Hinweis Dokumente müssen im PDF-Format hochgeladen werden.

Dokumente erneut prüfen

Anschreiben


Videobewerbung (optional)


Mit der Videobewerbung hast du die Chance, eigene Ideen und Vorstellungen in deine individuelle Bewerbung einfließen zu lassen. So kannst du deinem Wunschunternehmen einen ersten persönlichen Eindruck von dir vermitteln, ohne dass Noten oder Zeugnisse sofort eine Rolle spielen. Was hier zählt, ist ganz allein deine Persönlichkeit.

Du musst eingeloggt sein, um die Videobewerbung nutzen können.

Überprüfung


Bitte überprüfe noch einmal alle deine Angaben auf ihre Richtigkeit. Durch den Button "Vorheriger Schritt" kannst du jeden durchlaufenen Schritt nochmal anwählen und bearbeiten. Ist alles richtig? Dann klicke auf "Bewerbung abschicken".


Bewerbung für den Ausbildungsplatz zum/-r Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

BASF SE
Carl-Bosch-Str. 38
67056 Ludwigshafen am Rhein
Information

Deine Bewerbung wurde erfolgreich versandt.

Wir wünschen dir viel Erfolg im Bewerbungsprozess! Wenn du mit uns zufrieden bist, freuen wir uns über deine positive Bewertung bei Google oder Facebook.
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Fehler
Allgemeiner Fehler

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Fragebogen zur Bewerbung
DE57821103_ONLE_1_SE_2020_FkSu S

Kontakt


BASF Recruiting Services Europe, Berlin
00800 3300 0033

Video


Zeig’s uns! Chemikant Sandy bei BASF
Zeig’s uns! Chemikant Sandy in seiner Freizeit
Zeig’s uns! Chemielaborantin Sandra bei BASF
Zeig’s uns! Sandra und ihr Hund Charlie

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Techniker Krankenkasse