Ausbildung Chemielaborant_in (m/w/d)

BASF SE

67056 Ludwigshafen am Rhein
01.09.2022
Duale Ausbildung

COVID-19:
Wir haben den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst und bieten ab sofort Vorstellungsgespräche per Video und Telefon an. Weitere Informationen dazu erhältst du während des Bewerbungsprozesses von unserem Recruiting-Team. Bitte habe Verständnis, dass es aktuell zu Verzögerungen kommen kann.


Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung. Pass gut auf dich auf und bleib' gesund!


Wir bieten

Seminare

Hohe Übernahmequote

Attraktive Vergütung

Die Chemie ist deine Leidenschaft und neugierig warst du schon immer. Sobald du dein Duschgel in der Hand hältst, willst du wissen, wie es sich zusammensetzt und dass selbst ein Handy ohne Chemie keine Energie hätte, ist für dich nichts Neues. Du kannst es nicht abwarten, endlich im Labor zu stehen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Bei uns untersuchst du verschiedenste Verbindungen mit detektivischer Genauigkeit und modernsten Methoden. Tauche ein in die Grundlagen der Chemie und erlerne dabei organische und anorganische Produktions- und Analyseverfahren. Werde zum Chef von mehreren Tausend Atomen!


DAS BIETEN WIR

o eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen
o attraktive Vergütung - du startest mit etwa 1000 Euro pro Monat im 1. Ausbildungsjahr
o zahlreiche Zusatzleistungen - z.B. circa 700 Euro Urlaubsgeld
o gute Übernahmechancen
o maßgeschneiderte Schulungsangebote sowie Möglichkeit zur Teilnahme an EU-Austauschprojekten
o Freizeit- und Fitnessangebote sowie Mitarbeiterevents

DAS BRINGST DU MIT

o mindestens eine gute Mittlere Reife
o Spaß an Mathematik und Naturwissenschaften, insbesondere Chemie
o sicheres Farbsehvermögen
o Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Sorgfalt beim Arbeiten
o Englischkenntnisse für das Anwenden von englischsprachigen
Vorschriften

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN?

Als Verbindungsexperte kennst du die Eigenschaften unserer Chemie ganz genau. Nachdem du das nötige Handwerkszeug erlernt hast, sammelst du weitere Berufserfahrung und wirst ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Außerdem erwartet dich eine Vielzahl interessanter Entwicklungs- und Weiterbildungschancen.

ÜBER UNS

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Ausbildung? Susanne Reddmann; Tel.:+49 30 2005-56097

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Muttergesellschaft der BASF-Gruppe. Das Stammwerk im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar ist der weltweit größte Standort des Unternehmens. Als größter Arbeitgeber der Region bildet die BASF SE in über 30 Berufen aus und bietet zahlreiche attraktive Karrierechancen.

Alles Wissenswerte zu dem Ausbildungsbetrieb findest du hier: https://on.basf.com/BASF_SE

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.
Bitte beachte, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reiche daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte lade die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Digitalisierung in der Ausbildung – BASF setzt auf Virtual-Reality-Technik
Digitalisierung in der Ausbildung – BASF setzt auf Virtual-Reality-Technik
BASF-Ausbildungsstart 2020 bei BASF am Standort Ludwigshafen
BASF-Ausbildungsstart 2020 bei BASF am Standort Ludwigshafen
Interview - Jana

Auszubildende zur Chemielaborantin

- Wieso BASF? - Als ich mir überlegte, welchen Beruf ich später einmal ausüben möchte, hatte ich viele verschiedene Berufsfelder in meinen Gedanken. Vom Architekten bis hin zum Systemplaner.

Interview - David

Auszubildender zum Chemielaborant

- Wieso BASF? BASF ist das größte Chemieunternehmen der Welt. Bei der BASF genießt man eine sehr gute Ausbildung mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten. Trotz der Größe des Unternehmens...

Interview - Michael

Auszubildender zum Chemielaborant

- Wieso BASF?  - Meinen ersten Kontakt mit der BASF hatte ich durch ein freiwilliges Schülerpraktikum im Sommer 2014. Schon vorher habe ich mich sehr für Naturwissenschaften interessiert.

Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung Chemielaborant_in (m/w/d) Ausbildung Chemielaborant_in (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
    Fachhochschulreife, Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Referenz-Nr: DE59279238_ONLE_1_SE_2022_CL (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Fragebogen zur Bewerbung

DE59279238_ONLE_1_SE_2022_CL

67056 Ludwigshafen am Rhein
Kunststoff, Chemie und Pharmazie 17 Angebote am Standort

BASF Services Europe GmbH, Berlin

00800 3300 0033
E-Mail anzeigen