Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

BASF Polyurethanes GmbH
Lemförde
http://www.pu.basf.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2020
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Elemente Ihrer Ausbildung

Sie haben schon immer lieber Erwachsenen beim Schrauben geholfen als mit Kuscheltieren zu spielen? Sie haben kein Problem damit, sich schmutzig zu machen und Maschinen faszinieren Sie einfach? Dann werden spannende Aufgaben wie das Inspizieren und Warten von Maschinen ein Kinderspiel für Sie sein! Wenn Chemie Sie außerdem nicht langweilt, dann ist dieser Ausbildungsberuf genau der richtige, denn Ihr Aufgabengebiet ist so vielfältig wie die Elemente im Periodensystem. Nicht nur unsere Maschinen gehören dazu, sondern u.a. auch das Zusammenmixen von Chemikalien. Sie wollen bei uns mitmischen? Dann zögern Sie nicht und bewerben sich!

 

Alles Wissenswerte zu diesem Beruf und Ihrem vielleicht zukünftigen Ausbildungsbetrieb finden Sie hier: on.basf.com/POLY


Das bieten wir

  • eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Übernahme bei guten Leistungen
  • maßgeschneiderte Schulungsangebote in Form von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen zum Weiterentwickeln Ihrer persönlichen Fähigkeiten
  • Freizeitangebote sowie Mitarbeiterevents
  • Azubiprojekte und Buddyprogramm


Das erwarten wir

  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Begeisterung für Chemie und Technik
  • Interesse an der Herstellung von chemischen Stoffen
  • technisches Grundverständnis und praktisches Geschick
  • großes Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Sorgfalt beim Arbeiten


Besonderheiten


Als Maschinenmaster und Produktionsprofi lassen Sie sich von keiner Überreaktion mehr aus der Ruhe bringen! Sie sorgen dafür, dass unsere Produktion nicht zum Stillstand kommt. Ihre berufliche Reise kann sogar noch viel weitergehen: Wie wäre es mit einer Weiterbildung, etwa zum Chemikant? Das Ziel wählen Sie!

Wir haben die Formel, jetzt müssen Sie nur noch reagieren! Werden Sie ein Element der BASF und kreieren Sie mit uns Chemie. Sie haben noch Fragen zur Bewerbung? Hier sind die Lösungen: on.basf.com/Informationen - oder schreiben Sie uns per Chat: on.basf.com/Chat - oder WhatsApp unter +49 176 4206 7319.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

Produktionsfachkraft
©BASF

Kernaufgaben

Nach vielfältigen Rezepturen bereiten die Produktionsfachkräfte Chemie spezielle Mischungen, beispielsweise für Mineralölprodukte oder Farben, zu, stellen die Apparaturen für den Produktionsprozess ein und überwachen Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse der größtenteils automatisierten Anlagen. Der Arbeitsalltag der Produktionsfachkräfte dreht sich vor allem um die Produktionsmaschinen, denn kleinste Abweichungen registrieren sie sofort und kümmern sich um deren Anpassung. Sie werfen jederzeit ein Auge darauf, dass die Maschinen richtig eingestellt sind und einwandfrei funktionieren.

Interviews


In den Interviews gewähren dir Auszubildende einen persönlichen Einblick in ihren Beruf und ihr Unternehmen

Sabrina - Ausbildung BASF - Ludwigshafen am Rhein

Auszubildende zur Produktionsfachkraft Chemie

Hallo, ich bin Sabrina - Schön dich kennenzulernen - hier kannst du mehr über mich und meine Ausbildung bei BASF erfahren. - Wieso BASF?  - Ich habe die

Mehr erfahren

Bewerbung


Online bewerben https://on.basf.com/PUR_2020_PFKCH

Login


Um den Bewerbungsmanager von AUBI-plus nutzen zu können, musst du im Servicebereich angemeldet sein.


Mit Facebook oder Google anmelden

Jetzt registrieren

Dokumentprüfung


Hier wird überprüft, ob die vom Angebot benötigten Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse oder Praktikumsnachweise von dir im Bewerbungsmanager hinterlegt wurden. Fehlt ein Dokument, kannst du es hier direkt hochladen.

Deine Dokumente kannst du hier verwalten.


Dokument
Benötigt?
Vorhanden?

Hinweis Dokumente müssen im PDF-Format hochgeladen werden.

Dokumente erneut prüfen

Anschreiben


Videobewerbung (optional)


Mit der Videobewerbung hast du die Chance, eigene Ideen und Vorstellungen in deine individuelle Bewerbung einfließen zu lassen. So kannst du deinem Wunschunternehmen einen ersten persönlichen Eindruck von dir vermitteln, ohne dass Noten oder Zeugnisse sofort eine Rolle spielen. Was hier zählt, ist ganz allein deine Persönlichkeit.

Du musst eingeloggt sein, um die Videobewerbung nutzen können.

Überprüfung


Bitte überprüfe noch einmal alle deine Angaben auf ihre Richtigkeit. Durch den Button "Vorheriger Schritt" kannst du jeden durchlaufenen Schritt nochmal anwählen und bearbeiten. Ist alles richtig? Dann klicke auf "Bewerbung abschicken".


Bewerbung für den Ausbildungsplatz zum/-r Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

BASF Polyurethanes GmbH
Elastogranstraße 60
49448 Lemförde
Information

Deine Bewerbung wurde erfolgreich versandt.

Wir wünschen dir viel Erfolg im Bewerbungsprozess! Wenn du mit uns zufrieden bist, freuen wir uns über deine positive Bewertung bei Google oder Facebook.
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Fehler
Allgemeiner Fehler

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Fragebogen zur Bewerbung

Video


Zeig’s uns! Chemikant Sandy bei BASF
Zeig’s uns! Chemikant Sandy in seiner Freizeit
Zeig’s uns! Chemielaborantin Sandra bei BASF
Zeig’s uns! Sandra und ihr Hund Charlie

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 51



Techniker Krankenkasse