Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

BASF Polyurethanes GmbH

49448 Lemförde
01.08.2022
Duale Ausbildung

COVID-19:
Wir haben den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst und bieten ab sofort Vorstellungsgespräche per Video und Telefon an. Weitere Informationen dazu erhältst du während des Bewerbungsprozesses von unserem Recruiting-Team. Bitte habe Verständnis, dass es aktuell zu Verzögerungen kommen kann.

 

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung. Pass gut auf dich auf und bleib' gesund!

Wir bieten

Attraktive Vergütung

Auslandsaufenthalt

Hohe Übernahmequote

Ohne Dich läuft nichts! Du lernst, wie unsere Anlagen, Maschinen, Baugruppen und technischen Systeme hergestellt, montiert, eingerichtet und instandgehalten werden. Damit sorgst Du dafür, dass die Entwicklung des vielseitigen Spezialkunststoffs Polyurethan reibungslos funktionieren kann. Du bist nicht nur ein kleines Rädchen im Getriebe der Maschinerie - ohne Dich gäbe es keine Maschinerie!


DAS BIETEN WIR
  • eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen
  • Ausbildungsvergütung: 1. Jahr 1040 € / 2. Jahr: 1095 € / 3. Jahr: 1151 € / 4. Jahr: 1224 €
  • gute Übernahmechancen
  • Buddy-Programm für alle neuen Azubis
  • maßgeschneiderte Schulungsangebote zum Weiterentwickeln Deiner persönlichen Fähigkeiten und Fremdsprachenkompetenzen

DAS BRINGST DU MIT
  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • sicheres Farbsehvermögen
  • handwerkliches Geschick, Spaß am Lösen von praktisch-technischen Problemstellungen und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • exakte und analytische Arbeitsweise

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN?

Nachdem Du das nötige Handwerkszeug gesammelt hast, konstruierst Du Deine Karriere als Maschinenversteher in einem von Dir gewählten Unternehmensbereich. Du inspizierst dort die Schwachstellen und wandelst die Maschinen zu einsatzfähigen Kraftpaketen um. Damit wirst Du ein unverzichtbares Bauteil in der komplexen Maschinerie des weltweit führenden Chemieunternehmens.


Wir haben die Formel, jetzt musst Du nur noch reagieren! Werde ein Element der BASF und kreiere mit uns Chemie. Du hast noch Fragen zur Bewerbung? Hier sind die Lösungen: on.basf.com/Informationen - oder schreib uns per Chat: on.basf.com/Chat - oder WhatsApp unter +49 176 4206 7319.


ÜBER UNS

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?
Herr Flick (Talent Acquisition) Tel-Nr.: +49 (0) 30 2005 58564

Bitte beachte, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reich uns daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Alles Wissenswerte zu Deinem vielleicht zukünftigen Ausbildungsbetrieb findest Du hier: on.basf.com/POLY

Ausbildung bei der BASF SE
Ausbildung bei der BASF SE © BASF SE
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Digitalisierung in der Ausbildung – BASF setzt auf Virtual-Reality-Technik
Digitalisierung in der Ausbildung – BASF setzt auf Virtual-Reality-Technik
BASF-Ausbildungsstart 2020 bei BASF am Standort Ludwigshafen
BASF-Ausbildungsstart 2020 bei BASF am Standort Ludwigshafen
Interview - Maurice

Auszubildender zum Industriemechaniker, Fachrichtung Instandhaltungstechnik

- Wieso BASF?  - Ich habe mich für BASF entschieden, da das Unternehmen eine qualitativ hochwertige Ausbildung bietet. - - Meine Ausbildung - In meiner Ausbildung lerne ich die Vielfältigkeit...

Interview - Vitali

Auszubildener zum Industriemechaniker

- Wieso BASF?  - Ich habe mich bei BASF beworben, um eine erfolgreiche Ausbildung als Industriemechaniker zu absolvieren, denn der Betrieb ist bekannt für seine sehr gute Ausbildung.

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Fragebogen zur Bewerbung

DE59219876_ONLE_1_PUR_2022_IM

49448 Lemförde
Kunststoff, Chemie und Pharmazie 14 Angebote am Standort