Barghorn GmbH & Co.KG

Azubis Feinwerkmechaniker (m/w/d), Schwerpunkt allgemeiner Maschinenbau

26919 Brake
01.08.2021
Duale Ausbildung
Logo BEST PLACE TO LEARN®

Barghorn GmbH & Co.KG wurde mit Deutschlands Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung – BEST PLACE TO LEARN® als „Top-Ausbilder“ ausgezeichnet.

Auch in der Corona-Zeit freuen wir uns über Bewerbungen!

Feinwerkmechaniker (m/w/d),
Schwerpunkt allgemeiner Maschinenbau

Meister der millimetergenauen Feinarbeit
So ein Schiffsgetriebe kann ein harter Hund sein. Um es sorgfältig zu zerlegen, braucht man Kraft, Geschick und modernstes Werkzeug. Doch bevor die neue Welle angefertigt und wieder ins Getriebe eingebaut werden kann, muss zunächst eine genaue Schadensanalyse durchgeführt werden. Danach beginnt die Arbeitsplanung. Liegt die technische Zeichnung vor? Welche Werkstoffe, Maschinen, Instrumente und Prüfmittel brauche ich für Fertigung und Montage?
Präzision gefragt
Der Schwerpunkt Deiner Arbeit als Feinwerkmechaniker ist die Herstellung von Bauteilen und Geräten, die Du zusammen mit elektronischen Steuerungseinheiten zu funktionsfähigen Maschinen montierst. Jedes Bauteil muss millimetergenau passen. Nicht nur die Welle eines Schiffsgetriebes, sondern alle Bauteile, die wir für unsere Kunden maßanfertigen. Dein wichtigstes Arbeitsmittel sind deshalb modernste CNC-Maschinen, die Dich bei der Produktion unterstützen. Mit bloßem Auge und Deinen Händen allein ist das nicht mehr zu schaffen. Aber auch die Reparatur und Wartung, z.B. von Toren, gehört zu Deinen Aufgaben. Selbstverständlich lernst Du in Deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung auch das grundlegende Handwerkszeug des Feinwerkmechanikers: schweißen, drehen und fräsen.
Du kannst sehr gut rechnen, bist handwerklich sehr geschickt und hast ein ausgeprägtes technisches Verständnis? Du arbeitest sehr sorgfältig und genau? Wenn Du dann noch ein guter Teamplayer bist und gute Umgangsformen mitbringst, wirst Du ausgezeichnete Perspektiven in diesem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf haben.
Dein Fahrplan

Ausbildungsbeginn:

1. August 2021

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Voraussetzungen:

Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Bewerbungsunterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Kopien der letzten zwei Zeugnisse und ggf. Praktikumsbescheinigung vorzugsweise per E-Mail (PDF-Dokument, max. 3 MB)

Feinwerkmechaniker
Feinwerkmechaniker © Barghorn GmbH & Co.KG
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • aktuelles Foto

Bitte beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

Barghorn GmbH & Co.KG

26919 Brake
Metall-, Maschinen- und Anlagenbau 2 Angebote am Standort
Frau Silvia Harms

Frau Silvia Harms

Leitung Personalwesen
04401 - 9808 - 14
E-Mail anzeigen