Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellter (2-jährig) Fachrichtung: Allgemeine Krankenversicherung (m/w/d)

AOK Hochrhein-Bodensee
Landkreise: Lörrach, Waldshut, Konstanz
79540 Lörrach (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.aok-bw.de/hrb
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
2 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
bis 31.10.2019

Ausbildungsinhalte



Sie möchten zeigen was Sie können. Sie möchten Ihre Talente entfalten, Ihre Stärken beweisen, Ihre Ideen einbringen. Als herausragende Größe im Gesundheitswesen bereiten wir Sie bestens auf einen spannenden Berufsweg vor: mit viel Verantwortung und ausgezeichneten Entwicklungsperspektiven.

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung: Allgemeine Krankenversicherung - ab 01.09.2019 - Region: Hochrhein-Bodensee


Als Auszubildender/Auszubildende zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten stehen Sie mitten im Geschehen der AOK-KundenCenter in unseren Regionen Waldshut, Lörrach und Konstanz. Sie beraten Kunden, informieren über die Vorteile eine Mitgliedschaft bei der AOK, bieten Leistungen an und lernen aktiv, wie das Geschäft hinter den Kulissen organisiert wird. Dabei helfen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen und integrieren Sie von Anfang an in die Teams der unterschiedlichen Geschäftsbereiche. Daraus ergibt sich ein Beruf, der täglich neue Facetten gewinnt und hohe Leistung abverlangt. Freude am Kontakt mit Menschen sollten Sie deshalb in jedem Fall mitbringen.


Das sind Ihre Aufgaben:

Sie betreuen unsere Versicherten und beraten sie zu passenden Leistungen und Angeboten – am Telefon, in unseren AOKs vor Ort oder im Außendienst.                        

Während Ihrer Ausbildung lernen Sie unter anderem, rechtliche Grundlagen sicher anzuwenden und individuelle Lösungen zum Wohle unserer Kunden zu entwickeln. Sie arbeiten mit unseren Partnern wie Ärzten, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zusammen, um die Qualität unserer Angebote zu sichern.


Die Ausbildungsdauer und -orte:

Die Ausbildung dauert bei mittlerem Bildungsabschluss drei Jahre und kann bei überdurchschnittlichen Leistungen verkürzt werden. Mit Hochschul-/Fachhochschulreife (schulischer Teil) beträgt die Ausbildungszeit zwei Jahre. 

Die praktische Ausbildung erfolgt in einer unserer AOKs vor Ort. Sie durchlaufen Bereiche wie Privat- und Firmenkundenbetreuung, Gesundheitsförderung, Krankengeldmanagement und vieles mehr. Während interner Lehrgänge werden die gesetzlichen Bestimmungen des Krankenversicherungsrechts vermittelt und die erfolgreiche Gesprächsführung mit Kunden trainiert. Theoretische Grundlagen wie Sozialversicherungs- und Rechtslehre, Allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Deutsch lernen Sie in der Berufsschule.


Praxis und Theorie – die Mischung macht’s:

Um Ihre fachliche Kompetenz und Eigenständigkeit zu fördern, erweitern Sie Ihr praktisch erarbeitetes Wissen mit rechtlichen Lerninhalten zu einem Systematischen Ganzen. Zu diesem Zweck ergänzen Sie Ihre praxisnahe Ausbildung in unserem AOK-Bildungszentrum in Pfedelbach-Untersteinbach. Der Qualifizierung für den Außendienst kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Der Besuch der Berufsschule in Freiburg im Breisgau oder Biberach rundet die Schulungen ab. Dort lernen Sie u.a. die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, des bürgerlichen Rechts und der Buchführung.


Was Sie bei uns erwartet:

Während Ihrer Ausbildung lernen Sie vor allem:

  • die Bedürfnisse unserer Kunden zu erkennen und darauf abgestimmte individuelle Lösungen aus dem umfangreichen Angebot der AOK Baden-Württemberg zu finden sowie schnell und unbürokratisch umzusetzen,
  • die hohe Qualität unseres Angebots durch enge Kooperation mit unseren Gesundheitspartnern (z.B. Ärzten und Sportvereinen) zu sichern,
  • unsere Firmenkunden zu beraten und zu unterstützen,
  • neue Kunden über die AOK – Die Gesundheitskasse zu informieren und für uns zu gewinnen,
  • rechtliche Grundlagen anzuwenden und Handlungsspielräume zu nutzen.

Das sind Ihre Vorteile:

Wir sind ein moderner Ausbildungsbetrieb, der fachlich und technisch bestens gerüstet ist. Gleichzeitig bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten und hilfsbereite Kollegen, mit denen Sie im Team arbeiten. Ihr Engagement ist uns viel wert. Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt ab 1. März 2019

  • Im 1. Ausbildungsjahr: 1.035 Euro
  • Im 2. Ausbildungsjahr: 1.120 Euro

Zusätzlich haben Sie 30 Urlaubstage, Sie erhalten vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung.


Perspektiven:

Die Qualifikation zum Sozialversicherungsfachangestellten ist die „Eintrittskarte“ zu vielen Aufgabenbereichen der AOK: eine zentrale Basis-Qualifikation, mit der Ihnen alle Karriereebenen offen stehen. Ihre weitere Entwicklung bei der AOK planen Sie von Anfang an mit. Wir wollen mit Ihnen eine gemeinsame Zukunft gestalten und ermöglichen Ihnen darum eine individuelle Fort- und Weiterbildung.

Bitte bewerben Sie sich unter den folgenden Links:

*Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mehrmachen. Mehr bewegen. Mehr Zukunft. AOK.


Besonderheiten


AOK Baden-Württemberg - Die Gesundheitskasse

Mit über 3,9 Millionen Mitgliedern ist die AOK die größte Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Und die Zahl der Menschen, die bei uns versichert sind, wächst weiter quer durch alle Berufsgruppen. Zum einen, weil wir als Gesundheitskasse durch die kontinuierliche Optimierung unserer Leistungen ein Innovationsmotor im Gesundheitssektor sind. Zum anderen, weil wir mit 250 AOK-KundenCentern so nah an unseren Mitgliedern sind wie kein anderer. Werden auch Sie Teil unseres Teams!

NjI3QF9AL2ltYWdlcy84NzI0MTA4N2RjNjhhMjE0



Kernaufgaben

Versicherungsverhältnisse und Leistungsansprüche aufgrund von Rechtsvorschriften beurteilen, Mitglieder beraten sowie den gesamten Schriftverkehr ausführen.

Bewerbung an


Jetzt bewerben https://aok.recruitmentplatform.com/apply/AAACcwAA-cb2d537d-53cf-4ec9-85a8-5d4797f0d726/apply.php?jobId=Q3FFK026203F3VBQB8N7VQWFV-93483&langCode=de_DE&step=DIRECT
AOK Hochrhein-Bodensee
Stichwort: AUBI-plus
Frau Sarah Frank
Am Rheinfels 2
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Kontakt


Frau Sarah Frank
E-Mail schreiben
Ausbildungsleiterin der AOK Hochrhein-Bodensee
07751 / 878-231

Video


ANZEIGE

Techniker Krankenkasse