Ausbildung: Industriemechaniker - Instandhaltung (m/w/d)

Aleris Rolled Products Germany GmbH
Koblenz
Webseite
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
07.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Berufsreifeprüfung
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
0 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Bewerbungsfrist
abgelaufen, alle Plätze sind vergeben

Ausbildungsinhalte


INDUSTRIEMECHANIKER/IN INSTANDHALTUNG 

industriemechaniker.jpg

Du stellst Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richtest sie ein oder baust sie um. Du bist für die Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen verantwortlich. Deine typischen Einsatzgebiete sind Instandsetzungswerkstätten, wie z. B. die Walzenschlosserei, die Hydraulik-Werkstatt oder die zentrale Mechanische Werkstatt.

In Deiner Ausbildung erwirbst Du umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten:
• zur Metallbearbeitung (z. B. Feilen, Sägen oder Biegen)
• im Umgang mit handgeführten Werkzeugen und Maschinen (z. B. Drehen, Fräsen, Bohren)
• über thermische Trenn- und Fügeverfahren
• zu Steuerungs- und Informationstechnik
• zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz Und durchläufst natürlich die verschiedenen Bereiche der Instandhaltung.

UND NACH DER AUSBILDUNG…?
… gibt es verschiedene interne Weiterbildungen zur Vertiefung Deiner Fachkenntnisse und Erweiterung Deiner Methoden- und Persönlichkeitskompetenz. … kannst Du z. B. eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker machen.

AUSBILDUNGSSTANDORT:
Koblenz

AUSBILDUNGSDAUER:
3½ Jahre

WIR WOLLEN EINE STÖRUNGSFREIE PRODUKTION – UND DU KANNST DAFÜR SORGEN! MASCHINEN UND IHRE BESTANDTEILE HABEN DICH SCHON IMMER FASZINIERT? DU BIST GESCHICKT UND HAST EIN AUSGEPRÄGTES TECHNISCHES VERSTÄNDNIS?

Besonderheiten


DANN IST DIE AUSBILDUNG ZUM INDUSTRIEMECHANIKER GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH!

DAS BRINGST DU MIT:
• Mindestens eine sehr gute Berufsreife 
• Gute Noten in ausbildungsrelevanten Fächern sowie tadellose Kopfnoten 
• Handwerkliches Talent und räumliches Vorstellungsvermögen 
• Interesse an Bau- und Funktionsweisen von Maschinen

"Viel lernen kann man auch von den Kollegen im 2. Ausbildungsjahr, die Ihre Erfahrung weitergeben."

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Ausbildung: Industriemechaniker - Instandhaltung (m/w/d)

Bewerbung


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagenten aktivieren

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Kontakt


Frau Jana Spinner
E-Mail schreiben
Personalabteilung

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 9



Techniker Krankenkasse