32423 Minden
01.08.2022
Schulische Ausbildung

Ausbildung zum*zurNotfallsanitäter*in


Der*die Notfallsanitäter*in erlernt das eigenverantwortliche Handeln in rettungsdienstlichen Arbeitsfeldern. Dazu gehört die Lagebeurteilung an Einsatzstellen, die Einleitung benötigter organisatorischer Maßnahmen sowie das Nachfordern zusätzlicher Einsatzkräfte. Das Berufsbild der*des Notfallsanitäter*in bildet die höchste nichtärztliche Qualifikation im deutschen Rettungsdienst ab.

Über die Ausbildung

Der*die Notfallsanitäter*in erlernt das eigenverantwortliche Handeln in rettungsdienstlichen Arbeitsfeldern. Dazu gehört die Lagebeurteilung an Einsatzstellen, die Einleitung benötigter organisatorischer Maßnahmen sowie das Nachfordern zusätzlicher Einsatzkräfte. Der*die Notfallsanitäter*in (m/w/d) ist damit maßgeblich an der Versorgung von Notfallpatient*innen beteiligt.

Das eigenständige Durchführen heilkundlicher Maßnahmen, die von den ärztlichen Leiter*innen des Rettungsdienstes bei speziellen Notfällen überprüft, verantwortet und vorgegeben sind sowie die Beurteilung, Versorgung und Herstellung der Transportfähigkeit von Notfallpatient*innen bis zur Übergabe an das ärztliche Personal gehören zu den Hauptaufgabenfeldern eines*einer Notfallsanitäter*in.

Ausbildungsverlauf und Voraussetzungen

  • Beginn: Zum 1. August eines Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs
  • Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder
  • eine nach einem Hauptschulabschluss oder einer gleichwertigen Schulbildung erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

Prüfung: Die Ausbildung schließt mit einem Staatsexamen ab.

Dienstkleidung: Der Ausbildungsbetrieb stellt die Dienstkleidung.

Bewerbung

Die Bewerbung ist an die Städte, die Träger von Rettungswachen bzw. an Landkreise zu richten.
bei entsprechender Eignung werden die Bewerber*innen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Aktuelles Lichtbild
  • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse
  • Ggf. Arbeitgeberzeugnisse
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
  • Freie Ausbildungsplätze: 12
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-150906 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Stellenanzeige
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • aktuelles Foto
  • Arbeitszeugnis
32423 Minden
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 10 Angebote am Standort
Julia Schäffer

Julia Schäffer

0571 / 38 83 89 2071
E-Mail anzeigen