Logo - Akademie für Gesundheitsberufe - Mühlenkreiskliniken AöR
Akademie für Gesundheitsberufe - Mühlenkreiskliniken AöR Akademie für Gesundheitsberufe - Mühlenkreiskliniken AöR

Ausbildung zum Medizinisch Technischen Radiologieassistenten (m/w/d) (MTRA)

32423 Minden
01.09.2022
Schulische Ausbildung

Die Inhalte
Der Beruf des/r Medizinisch Technischen Radiologieassistenten/in (MTRA) gehört zu den medizinischen Fachberufen und ist eng eingebunden in Diagnostik und Therapiekontrolle. In der Ausbildung an der Akademie für Gesundheitsberufe der Mühlenkreiskliniken erwerben die Schüler/innen naturwissenschaftliche, technische und medizinische Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur eigenverantwortlichen Durchführung von Analysen und Untersuchungen bis zur Erstellung eines qualitätsorientierten Ergebnisses führen.


Radiologische Diagnostik:
Da viele MTRA`s nach ihrer Ausbildung in der Radiologischen Diagnostik arbeiten, stellt dieser Teil der Ausbildung die Schwerpunktfächer, sowohl praktisch als auch theoretisch. Dazu gehören:

  • Anfertigen von Röntgenaufnahmen
  • Assistenz bei der Gefäßdarstellung
  • Assistenz bei CT, MRT und Sonographie


Nuklearmedizin:
Dem Patienten wird eine schwach radioaktive Substanz verabreicht, die sich mit entsprechenden Transportstoffen in den verschiedenen Organen anlagern. Im Anschluss werden die entsprechenden Organe mit Gammakameras abgetastet, die die radioaktiven Signale auffangen. Die dann entstehenden Bilder nennt man Szintigramme.


Strahlentherapie:
Hier werden Patienten mit meist bösartigen Tumoren über einen Zeitraum von ca. 8 Wochen mit hoch-energetischen Teilchenstrahlen bestrahlt. Zusammen mit Strahlentherapeuten und Physikern wird nach vorheriger CT ein computergestützter Behandlungsplan erstellt. Dieser wird dann unter Durchleuchtungskontrolle auf die Patienten übertragen und das Feld für die tägliche Bestrahlung am Linearbeschleuniger eingezeichnet. Da die Therapie des Patienten mehrere Wochen dauert, entsteht in diesem Bereich der engste Patienten-kontakt.


Strahlenschutz und Dosimetrie

Durch den ständigen technischen Fortschritt in allen radiologischen Bereichen müssen verstärkt Maßnahmen ergriffen werden, die nicht nur dem Strahlenschutz, sondern auch der Qualitätssicherung dienen. Es geht hier sowohl darum, den Patienten vor unnötiger Strahlenbelastung zu schützen, als auch um das Wissen für den eigenen Schutz vor Strahlung.


Allgemeine Unterrichtsfächer

  • Anatomie, Physiologie
  • Immunologie
  • Hygiene
  • Biologie, Biochemie, Physik, Chemie
  • Krankheitslehre
  • Psychologie
  • Mathematik, Statistik
  • Dokumentation, EDV
  • Fachenglisch
  • Berufskunde


Die Ausbildung
Die Ausbildung an der staatl. anerkannten MTA-Schule dauert drei Jahre. Durch die enge Anbindung an die Abteilungen Radiologie und Strahlentherapie eines Schwerpunktkrankenhauses verfügen wir über die notwendigen Einrichtungen, die eine praxisnahe, umfassende und moderne Ausbildung neben dem schulischen Unterricht erfordert.
Die praktische Ausbildung findet in den Bereichen Radiologische Diagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie statt. Ihre praktischen Fähigkeiten erlangen die Schüler/innen durch spezielle praktische Unterrichte und durch den Einsatz in den Abteilungen des Johannes Wesling Klinikums Minden und der anderen Mühlenkreiskliniken. Dadurch wird eine sehr praxisnahe Ausbildung gewährleistet.
Das Krankenhauspraktikum wird in den verschiede-nen Bereichen und Stationen der Mühlenkreiskliniken absolviert.


Ausbildungsbeginn
Nächster Termin:
Geplant zum 01. September 2022; dann alle 3 Jahre

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Voraussetzungen
Fachoberschulreife

Prüfung
Die staatliche Prüfung am Ende der Ausbildung umfasst einen praktischen, einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Ausbildung zur Fach-MTRA
  • Leitende/r MTRA
  • MTRA in der Forschung
  • Lehrkraft an MTRA-Schulen
  • Produktspezialist/in in der Industrie


Ausbildungskosten
Die Ausbildung ist schulgeldfrei. Während der Ausbildung wird ein tariflich festgelegtes Ausbildungsgehalt gezahlt


Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelles Lichtbild
  • Beglaubigte Kopie des Schulabgangszeugnisses
  • Zeugnis der 10. Klasse bzw. Endzensuren in den natur-wissenschaftlichen Fächern
  • Ggf. weitere Abschluss-zeugnisse
  • Ggf. Kopie vom letzten Arbeitgeberzeugnis
  • Ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag


Bewerbungen bitte an:
Akademie für Gesundheitsberufe
Fr. Frederike Heinrichsmeier, Schulleitung
MTA - Schule
Johansenstr. 6
32423 Minden

Sekretariat:
Birgit Homann / Kati Faber
0571/3883892071/ -4124

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular
  • Postbewerbung

Akademie für Gesundheitsberufe - Mühlenkreiskliniken AöR

32423 Minden
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 10 Stellen am Standort

Frau Frederike Heinrichsmeier

Schule für technische Assistenten in der Medizin
0571 3883894314
E-Mail anzeigen
Nach oben