Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) für 2022

Akademie für berufliche Bildung gGmbH

50825 Köln
10.08.2022
Schulische Ausbildung

3-jährige vollzeitschulische Ausbildung mit Praktika

Deine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) in Köln

Den Menschen helfen – das ist für Heilerziehungspfleger (m/w/d) mehr als ein guter Vorsatz. Sie sorgen dafür, dass sich betreute Kinder, Jugendliche oder Erwachsene geborgen fühlen. Heilerziehungspfleger*innen helfen ihnen dabei, ihren Alltag zu bewältigen und versuchen Selbstständigkeit zu ermöglichen.
Heilerziehungspfleger*innen helfen bei alltäglichen Aufgaben, wie Einkauf, Kochen oder unterstützen bei der Körperpflege. Durch eine individuelle Betreuung fördern und begleiten sie Menschen mit Behinderung in deren persönlicher Entwicklung. Sie unternehmen gemeinsame Ausflüge oder regen zum Malen, Basteln und Musizieren an. Mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld aktivieren sie deren Fähigkeiten, wecken neue Interessen und geben Hilfe zur Selbsthilfe.
Heilerziehungspfleger*innen erstellen detaillierte Förderpläne und setzen diese um. Neben Verhalten und Gemeinschaftsfähigkeit der betreuten Personen wird auch die schulische und berufliche Eingliederung gefördert. Heilerziehungspfleger*innen besprechen sich dabei mit anderen Fachkräften und -diensten, aber auch mit Angehörigen der betreuten Personen. Auf dieser Grundlage regen sie therapeutische Maßnahmen an und organisieren diese.


Ausbildungsinhalte
  • Heilerziehung
  • Gesundheit und Pflege
  • Heilerzieherische Schwerpunkte (z.B. kreativ-musischer, sprachlich-kommunikativer, gesundheits-bewegungsorientierter Bereich)

Vorteile
  • Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikation

  • Umgang mit Konflikten bei der Arbeit mit geistig und körperlich behinderten Menschen
  • Umgang mit Alter, Krankheit, Sterben, Tod
  • Kreativangebot zur beruflichen Identität („Ich bin Heilerziehungspfleger“)
  • Erlebnispädagogik

Zugangsvoraussetzung
  • Fachoberschulreife (=Realschulabschluss)
    UND
    abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren (z.B. Kinderpfleger (m/w/d) oder Sozialassistent (m/w/d)
    ODER
  • Fachoberschulreife (=Realschulabschluss)
    UND
    einschlägiger vollzeitschulischer Bildungsgang, der zum Erwerb der Fachhochschulreife führt (z.B. zweijährige Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen oder Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen mit integriertem einjährigen Praktikum)
    ODER
  • Bewerber/innen mit einem nicht einschlägigen Berufsabschluss (d.h. z.B. Berufswechsler) und Bewerber/innen mit Allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife
    Dieser Bewerberkreis muss einschlägige berufliche Tätigkeiten (z.B. FSJ bei Heilerziehungspflegern in Behindertenwerkstätten oder -heimen bzw. bei Erziehern im Kindergarten oder Kinderheim) im Umfang von mindestens 6 Wochen (Vollzeit) oder 480 Stunden (Teilzeit)  nachweisen, die zusammenhängend (also nicht verteilt auf mehrere Jahre) absolviert worden sein müssen.
    UND
  • ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragung
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) für 2022 Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) für 2022
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Fachoberschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze: 24
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-277415 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Arbeitszeugnis
50825 Köln
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 5 Angebote am Standort

Frau Birgit Moog

0221 474 41 54 20
E-Mail anzeigen