Ausbildung Zerspanungsmechaniker (m/w)

Airbus
Taufkirchen
http://www.airbus-group.com/ausbildung
Unternehmensprofil



Ausbildungsbeginn
01.09.2018
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
0 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3.5 Jahre
Bewerbungsfrist
abgelaufen, alle Plätze sind vergeben

Ausbildungsinhalte


Was macht ein/e Zerspanungsmechaniker/-in?

Zerspanungsmechaniker/-innen und -mechaniker stellen Werkstücke für Maschinen, Geräte und Anlagen an konventionellen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen her und bearbeiten diese. Neben der Planung und Durchführung der entsprechenden Arbeitsabläufe gehört in der Regel auch die Wartung und Pflege der Maschinen zum Verantwortungsbereich der Zerspanungsmechaniker/-innen. Bei der Arbeit mit computergestützten Maschinen erstellen oder optimieren sie auch die benötigten Steuerungsprogramme.

Was lernst du in deiner Ausbildung?

  • Du erlernst die Grundlagen der manuellen und maschinellen Werkstoffbearbeitung und erarbeitest dir unterschiedliche Arbeitstechniken an Drehmaschinen sowie die Handhabung verschiedener Werkzeuge, Vorrichtungen und Werkstücke.
  • Du wirst dich mit dem Lesen und Erstellen technischer Unterlagen und deren Anwendung vertraut machen.
  • Das Erstellen und Optimieren von Programmen für computergesteuerte Maschinen, Anlagen und Bearbeitungszentren ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.
  • Du erhältst umfassende Kenntnisse in der Qualitätssicherung sowie in der Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3,5 Jahre.


Besonderheiten


Was bringst du mit?

  • Sehr guten Hauptschulabschluss, eine gute mittlere Reife oder ein Abitur.
  • Ein persönliches Interesse an technischen und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen macht den Beruf und die Ausbildung für dich umso spannender.
  • Du solltest ein ausgeprägtes handwerkliches Geschick und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen mitbringen.

Welche Einsatzmöglichkeiten hast du nach der Ausbildung?

Typische Einsatzgebiete sind Drehmaschinensysteme, Fräsmaschinensysteme, Drehautomatensysteme und Schleifmaschinensysteme der Einzel- und Serienfertigung.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Zerspanungsmechaniker (m/w)

Bewerbung


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagenten aktivieren

Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen

Video


Willkommen auf Juist!
Deine Zukunft als Fluggerätmechaniker/in oder Fluggerätelektroniker/in
Deine Zukunft bei Airbus: Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik
Deine Zukunft bei Airbus in der IT: Duales Studium B.Sc. Wirtschaftsinformatik
Deine Zukunft bei Airbus: Ausbildung und duales Studium im Bereich CFK
ANZEIGE

Techniker Krankenkasse