Gerüstbauer (m/w)

XERVON GmbH
Frankfurt
http://www.xervon.de
Unternehmensprofil


Ausbildungsbeginn
01.09.2014
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
3 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3.0 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Besonderheiten


Ihre Chance:

• Wir bieten Ihnen eine vielseitige, praxisbezogene Ausbildung
• Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, die verkürzt werden kann
• Ihre branchenbezogene Ausbildung schließen Sie als hoch qualifizierter Mitarbeiter ab

 

Ihr Profil:

• Sie haben mindestens den Hauptschulabschluss erfolgreich erlangt
• Sie besitzen technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
• Sie sind schwindelfrei
• Sie sind pünktlich, flexibel und zuverlässig
• Zudem sind Sie teamfähig und arbeiten gern mit anderen Berufsgruppen zusammen

 

Wir bieten:
• Sie absolvieren eine praxisorientierte Ausbildung in einem Unternehmen mit Zukunft
• Nach der Ausbildung gibt es vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z. B. Geprüfter Gerüstbau-Kolonnenführer, Gerüstbaumeister und Ausbilder, Techniker oder Projektleiter Gerüstbau bis hin zum Standortleiter Gerüstbau
• Es bestehen gute Übernahmechancen
• Machen Sie vorab Ihre eigenen Erfahrungen und gewinnen Sie einen Einblick in die gewerblich-technische Ausbildung mit einem Praktikum bei uns


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Gerüstbauer/-in

...

Kernaufgaben

Gerüstbauer montieren Gerüstteile und rüsten bei XERVON große Bauwerke in der Industrie mit Arbeits- und Schutzgerüsten ein. Sie wählen die erforderlichen Gerüstteile aus, verladen diese mit Hilfe von Hebegeräten und transportieren sie zur Baustelle. Vor dem Aufbau ebnen sie, wenn nötig, den Untergrund ein und befestigen ihn. Sie montieren Systembauteile und verankern das Gerüst am Bauwerk. Wenn die Gerüste nicht mehr benötigt werden, bauen die diese fachgerecht ab. Sie lagern die Gerüstteile und halten sie instand.

Bewerbung an


Jetzt bewerben azubi.suedwest@xervon.com
Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letzten 2 Zeugnisse
  • Anschreiben
Bezug auf AUBI-plus und unter Angabe des Ausbildungsstandortes

Weitere Angebote