Industriemechaniker/-in

Industriemechaniker/-in

Ausbildungsstandort Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Standort auf Karte anzeigen Detmold
Beginn 01.09.2015
Bewerbungsfrist offen
Plätze 3
davon frei 3
Schulabschluss Guter Hauptschulabschluss
Qualifizierter Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Hochschulreife
Telefon 05231/14-291334
Telefax 05231/14-251334
Ansprechpartner Maleen Gütschleg
maleen.guetschleg@weidmueller.de
05231/14-291332
Internet http://www.weidmueller.com/
Online-Bewerbung Jetzt Bewerben http://www.weidmueller.de
Einstellungstest Ja
Mitarbeiter weltweit 4400 Mitarbeiter ; ca. 180 Auszubildende

Ausbildungsinhalte


  • Get-together-Woche zu Beginn der Ausbildung
  • Studienfahrt im 2. Ausbildungsjahr
  • Betriebsinterne Schulungen
  • Teilnahme an Projekten
  • Auslandseinsatz in einem unserer Gruppenunternehmen
  • Messeteilnahme
  • Vielfältige Trainings im BereichTeam, Projekte, Produkte u. v. m.
Ausbildungsinhalte
  • Get-together-Woche zu Beginn der Ausbildung
  • Studienfahrt im 2. Ausbildungsjahr
  • Betriebsinterne Schulungen
  • Teilnahme an Projekten
  • Auslandseinsatz in einem unserer Gruppenunternehmen
  • Messeteilnahme
  • Vielfältige Trainings im BereichTeam, Projekte, Produkte u. v. m.

Besonderheiten


„Und nach der Ausbildung?“

Erwarten Dich...

  • interessante Herausforderungen in einem spannenden Einsatzbereich im Unternehmen
  • vielfältige, individuelle Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • spannende Einblicke in dynamische, zukunftsweisende Industrien

Wir schaffen nachhaltige Verbindungenzu unseren Auszubildendenund Mitarbeitern/innen.

Besonderheiten

„Und nach der Ausbildung?“

Erwarten Dich...

  • interessante Herausforderungen in einem spannenden Einsatzbereich im Unternehmen
  • vielfältige, individuelle Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • spannende Einblicke in dynamische, zukunftsweisende Industrien

Wir schaffen nachhaltige Verbindungenzu unseren Auszubildendenund Mitarbeitern/innen.

Tipp: Wichtiger Bestandteil Deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes – beziehe Dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Industriemechaniker/-in

Dauer

3,5 Jahre

Bildungsweg

Duale Berufsausbildung

Berufsgruppe

Metalltechnik

Anforderungsprofil
Eigenschaft
wenig
viel
Kunden beraten und betreuen
 
Mit Technik umgehen
 
Mit EDV-Systemen umgehen
 
Arbeit selbstständig organisieren
 
Arbeitsabläufe kreativ gestalten
 
Wirtschaftlich denken u. handeln
 
Fremdsprachen anwenden
 
Im Team arbeiten
 
Kernaufgabe

Montage und Demontage von Bauteilen, Baugruppen und Systemen. Instandhalten von technischen Systemen; Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen.

In den Interviews gewähren Dir Auszubildende einen persönlichen Einblick in ihren Beruf und ihr Unternehmen

David Koch Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?

Meine Aufgaben sind abteilungsbezogen, das bedeutet, in der Akademie erlerne ich die Grundfähigkeiten wie z.B. Drehen, Fräsen und Bohren. In den einzelnen Abteilungen z.B. Vorrichtungsbau sind meine Aufgaben das Bauen von Vorrichtungen, die zum Montieren von Klemmen benötigt werden. In der Schlosserei bin ich für die Instandhaltung der Maschinen zuständig genauso wie zur Verbesserung und Vereinfachung der Arbeitsabläufe an den Maschinen. Wird ein Gestell für Maschinenteile benötigt, ist das meine Aufgabe, es zu fertigen. In der Fließfertigung richte ich die Maschinen ein und bei Störungen behebe ich die Fehler.


Was ist das Besondere an deinem Betrieb?

Das besondere an meinem Betrieb ist, dass man viele Abteilungen durchläuft, in denen man sehr viel Neues sieht und eine Menge lernt. Die persönliche Betreuung durch den Ausbilder und den Führungskräften in der Abteilung ist sehr gut. Es macht mir sehr viel Spaß bei Weidmüller zu arbeiten.


Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Da mein Vater Betriebsschlosser ist und er mich beim Schrauben am Trecker oft mitgenommen hat, wurde mein Interesse geweckt, und mir wurde schnell klar, dass mein Berufswunsch Industriemechaniker ist.


Welche Aufgaben gefallen dir besonders?

Mir gefallen die Aufgaben besonders gut bei denen man nicht mit Zeichnung, sondern nach seinen eigenen Ideen fertigen kann. Des Weiteren macht mir das Fräsen, Drehen und Schweißen sehr viel Spaß.


Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Meine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Wenn die schulischen und die Leistungen in der Firma sehr gut sind, und man z. B. im Anschluss an der Ausbildung studieren möchte, kann man verkürzen.


Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?

Es sollte ein guter Hauptschulabschluss oder besser ein Realschulabschluss vorhanden sein. Man sollte viel Engagement und handwerkliches Geschick mitbringen.


Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

Die Berufsschule ist in Blöcken aufgeteilt, das bedeutet, man geht 5 Wochen lang zur Schule und dann ist man wieder in der Firma. Die berufsbezogenen Fächer sind am wichtigsten, das sind z.B. Montageprozesse und Fertigungstechnik.


Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung kann man einen Techniker oder einen Meister erreichen. Nach dem Erreichen der Fachhochschulreife kann man studieren.


Bachelor of Arts Logistik inkl. Berufsausbildung
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Bachelor of Science Wirtschaftsingenieurwesen inkl. Berufsausbildung
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Oberflächenbeschichter/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Bachelor of Engineering Elektrotechnik inkl. Mechatroniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Zerspanungsmechaniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Elektroniker/-in für Geräte und Systeme
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Werkzeugmechaniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Mechatroniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

Industriekaufmann/-frau
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
1 Tag
Ausbildungsangebot
Beginn: 2015

6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Werkzeugmechaniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Mechatroniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Elektroniker/-in für Geräte und Systeme
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Kooperative Ingenieursausbildung (FH)
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Industriemechaniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Zerspanungsmechaniker/-in
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort

Industriekaufmann/-frau
32758 Detmold - Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
6 Monaten
Schülerpraktikumsangebot
Beginn: Ab sofort