Chemisch-technische(r) Assistent/-in (schul.)

Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH
Limburger Str. 2
65510 Idstein (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.hs-fresenius.de
Unternehmensprofil


Ausbildungsbeginn
01.09.2014
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
auf Anfrage
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Chemisch-Technische Assistenten (CTA) arbeiten überall dort, wo Substanzen entwickelt, hergestellt und untersucht werden. Beispielsweise arbeiten Sie zusammen mit anderen Naturwissenschaftlern Versuche zur Erzeugung neuer Wirkstoffe aus. Auch die EDV-gestützte Dokumentation und Auswertung der Experimente gehört zu ihren Aufgaben.

Inhalte der Ausbildung
Theorie und praktischer Unterricht im Labor sind aufeinander abgestimmt. Die Ausbildung findet sowohl in Laboren als auch in Vorlesungssälen statt. Während der unterschiedlichen Laborpraktika erlernen Sie alle notwendigen praktischen Fähigkeiten für Ihren späteren beruflichen Werdegang.

Der theoretische Teil der Ausbildung beschäftigt sich mit physikalischen, chemischen oder auch mit mathematischem Wissen, um die Versuchsabläufe im Labor zu verstehen und später im Berufsleben einsetzen zu können.

Teil der Ausbildung ist ein 4-wöchiges Praktikum, das dazu dienen soll, Einblicke in die Berufspraxis zu gewinnen und möglicherweise erste wichtige Firmenkontakte für das spätere Berufsleben zu knüpfen. Das Praktikum kann auch im Ausland absolviert werden, für mehr Informationen zu diesem Thema, steht Ihnen gerne das Büro „International Services“ der Hochschule Fresenius zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

Besonderheiten


MINT_Partnerlogo_16_472fe7e130.jpg
Gebühren & Finanzierungsmöglichkeiten
Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Ausbildungsgänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen für die Ausbildungen Gebühren erhoben werden.
  • Kosten: 320€ monatlich 
  • Zusatzqualifikation Fachhochschulreife: 70€ monatlich 
(Änderungen und Irrtümer vorbehalten). Wir haben für Sie einige Beispiele für Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten aufgeführt.

Zugangsvoraussetzungen
Mindestens Mittlere Reife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.
Sie können sich auch mit Abitur, Fachhochschulreife oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung bewerben. Die Ausbildung wird als Anerkennungszeit für die Fachhochschulreife akzeptiert. Falls Sie noch keinen Schulabschluss haben, sich aber trotzdem schon bewerben wollen, kann ein Ausbildungsplatz für Sie reserviert werden. Die endgültige Zusage erfolgt, wenn uns Ihre Bewerbungsunterlagen vorliegen. 

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich
Um sich auf die Ausbildung „Biologisch-Technischer Assistent“ zu bewerben, ist es notwendig, den Bewerbungsbogen komplett auszufüllen, auszudrucken, zu unterschreiben und an uns zurückzusenden. Zusätzlich sind noch weitere Unterlagen nötig, diese können Sie der Checkliste entnehmen:

Online-Bewerbung
In unserem Online-Bewerbungsportal können Sie uns Ihre Adressdaten hinterlassen. Aus rechtlichen Gründen muss der Bewerbungsbogen handschriftlich unterschrieben an uns gesendet werden. Nach Einreichen der Bewerbungsunterlagen laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Auswahlgespräch ein. Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung können Sie sich jederzeit an die Ausbildungsberatung wenden.

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Chemisch-technische(r) Assistent/-in (schul.)

Bewerbung an


Jetzt bewerben http://bewerbung.hs-fresenius.de/de?exactc=44821ede7f29257d80c2e777aee30740&url=
Hochschule Fresenius
Zentrale Bewerberadministration
Limburger Str. 2
65510 Idstein
Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Zeugnis
  • Anschreiben
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen
2 aktuelle Fotos, beglaubigte Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite), hausärztliches Attest über die physische und psychische Gesundheit

Ansprechpartner


Ausbildungsberatung
beratung@hs-fresenius.de
Ausbildungsberatung
06126/93520

Weitere Angebote