Informationstechnische(r) Assistent/-in mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife (schul.)

Informationstechnische(r) Assistent/-in mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife (schul.)

Ausbildungsstandort Georg-Simon-Ohm-Schule
Standort auf Karte anzeigen Westerwaldstr. 92
51105 Köln
Beginn 01.08.2014
Bewerbungsfrist offen
Plätze auf Anfrage
davon frei auf Anfrage
Schulabschluss Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bewerbungsadresse Georg-Simon-Ohm-Schule
Westerwaldstr. 92
51105 Köln
Telefon 0221/83913-20
Telefax 0221/83913-28
Ansprechpartner Herr  Neubert
nt@gso-koeln.de
0221/83913-20
Internet http://www.gso-koeln.de
Bewerbung per Post vollständige Bewerbungsunterlagen, tabellarischer Lebenslauf, letztes Zeugnis
Online-Bewerbung Jetzt Bewerben https://it.gso-koeln.de/anmeldeformular/
Einstellungstest Ja

Ausbildungsinhalte


Die Schwerpunkte dieser Ausbildung sind:
  • PC-Betriebssysteme und Rechnervernetzung
  • Datenbankdesign und -programmierung
  • PC-Hardwaretechnik
  • Softwareentwicklung und -anwendung
  • elektrische und elektronische Schaltungstechnik
  • Multimediatechnik
Ausbildungsinhalte Die Schwerpunkte dieser Ausbildung sind:
  • PC-Betriebssysteme und Rechnervernetzung
  • Datenbankdesign und -programmierung
  • PC-Hardwaretechnik
  • Softwareentwicklung und -anwendung
  • elektrische und elektronische Schaltungstechnik
  • Multimediatechnik

Besonderheiten


Der Ausbildungsgang führt zur Berufsausbildung und zur Fachhochschulreife!

Damit eröffnet sich Ihnen neben der beruflichen Ausbildung die Chance zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule.
Besonderheiten Der Ausbildungsgang führt zur Berufsausbildung und zur Fachhochschulreife!

Damit eröffnet sich Ihnen neben der beruflichen Ausbildung die Chance zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule.
Tipp: Wichtiger Bestandteil Deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes – beziehe Dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Informationstechnische(r) Assistent/-in mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife (schul.)

Dauer

2 Jahre

Bildungsweg

Schulische Berufsausbildung

Berufsgruppe

Information und Telekommunikation

Anforderungsprofil
Eigenschaft
wenig
viel
Kunden beraten und betreuen
 
Mit Technik umgehen
 
Mit EDV-Systemen umgehen
 
Arbeit selbstständig organisieren
 
Arbeitsabläufe kreativ gestalten
 
Wirtschaftlich denken u. handeln
 
Fremdsprachen anwenden
 
Im Team arbeiten
 
Kernaufgabe

Der Informationstechnische Assistent richtet Computersysteme und Netzwerke ein, verwaltet und pflegt diese. Er entwickelt Software zur Computerisierung technischer Bereiche und organisiert Schulungen.