Kaufmännische(r) Assistent/-in (schul.)

Kaufmännische(r) Assistent/-in (schul.)

Ausbildungsstandort Berufskolleg Deutzer Freiheit
Standort auf Karte anzeigen Eumeniusstr. 4
50679 Köln
Beginn 01.08.2014
Bewerbungsfrist offen
Plätze auf Anfrage
davon frei auf Anfrage
Schulabschluss Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bewerbungsadresse Berufskolleg Deutzer Freiheit
Eumeniusstr. 4
50679 Köln
Telefon 02 21-98 17 80
Telefax 02 21-98 17 823
Ansprechpartner Herr  Terkhorn
terkhorn@bk-deutz.de
0221-98178 0
Internet http://www.berufskolleg-deutzer-freiheit.de/ka.html
Bewerbung per Post vollständige Bewerbungsunterlagen, tabellarischer Lebenslauf, letzten 3 Zeugnisse
Foto
Einstellungstest Ja
Betriebserkundung Ja

Ausbildungsinhalte


Die Ausbildung zur Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistentin bzw. zum Staatlich gerprüften Kaufmännischen Assistenten führt in nur 3 Jahren zu einerDoppelqualifikation: volle Fachhochschulreife (FHR) und Berufsabschluss.

Das Leitfach ist "Betriebwirtschaftslehre mit Rechnungs- wesen". Aber auch Informationswirtschaft, Wirtschafts- informatik, Deutsch, Mathe und Englisch sind wichtige Fächer.
Das Berufskolleg Deutzer Freiheit bietet 2 Fachrichtungenan: Informationsverarbeitung und Betriebswirtschaft (Schwer- punkt Industrie). Die Wahl der Fachrichtung erfolgt erst am Ende des ersten Ausbildungsjahres.
Ein wichtiges Element der Ausbildung sind Betriebspraktika: 12 Wochen in der Schulzeit und mindestens 4 Wochen in den Ferien. EU-Auslandspraktika werden von der Schule organisiert und finanziert.
Ausbildungsinhalte Die Ausbildung zur Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistentin bzw. zum Staatlich gerprüften Kaufmännischen Assistenten führt in nur 3 Jahren zu einerDoppelqualifikation: volle Fachhochschulreife (FHR) und Berufsabschluss.

Das Leitfach ist "Betriebwirtschaftslehre mit Rechnungs- wesen". Aber auch Informationswirtschaft, Wirtschafts- informatik, Deutsch, Mathe und Englisch sind wichtige Fächer.
Das Berufskolleg Deutzer Freiheit bietet 2 Fachrichtungenan: Informationsverarbeitung und Betriebswirtschaft (Schwer- punkt Industrie). Die Wahl der Fachrichtung erfolgt erst am Ende des ersten Ausbildungsjahres.
Ein wichtiges Element der Ausbildung sind Betriebspraktika: 12 Wochen in der Schulzeit und mindestens 4 Wochen in den Ferien. EU-Auslandspraktika werden von der Schule organisiert und finanziert.
Tipp: Wichtiger Bestandteil Deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes – beziehe Dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Kaufmännische(r) Assistent/-in (schul.)

Dauer

3.0 Jahre

Bildungsweg

Schulische Berufsausbildung

Berufsgruppe

Büro, Verwaltung, Handel und Kundenberatung

Anforderungsprofil
Eigenschaft
wenig
viel
Kunden beraten und betreuen
 
Mit Technik umgehen
 
Mit EDV-Systemen umgehen
 
Arbeit selbstständig organisieren
 
Arbeitsabläufe kreativ gestalten
 
Wirtschaftlich denken u. handeln
 
Fremdsprachen anwenden
 
Im Team arbeiten
 
Kernaufgabe

Nach der vollzeitschulischen Ausbildung am Berufskolleg Deutzer Freiheit nehmen Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten im Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Personalwesen und in der Informationsverarbeitung planende, disponierende, informierende und kontrollierende Aufgaben wahr. Durch den gleichzeitigen Erwerb des Fachabiturs wird auch das Studium an einer Fachhochschule (und anschl. ggf. an einer Universität) ermöglicht.

Besonderheiten

Ausbildungsdauer: in der Regel 3 Jahre, vollzeitschulische Ausbildung mit mehreren Betriebspraktika (insgesamt 16 Wochen, z. T. auch im Ausland möglich), Fachrichtungen: Informationsverarbeitung und Betriebswirtschaftslehre, Doppelqualifikation: hochwertiger Berufsabschluss und gleichzeitig volles Fachabitur (FHR), weitere Infos unter: www.berufskolleg-deutzer-freiheit.de/ka.html.